Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
26°/ 18° Gewitter
Thema Björn Höcke

Björn Höcke

Anzeige

Alle Artikel zu Björn Höcke

Stephan E. spendete im Jahr 2016 an die AfD. Das Geld sollte Björn Höckes Landesverband Thüringen zugute kommen. Als Verwendungszweck gab der spätere Tatverdächtige im Mordfall Lübcke an: „Gott segne euch.“

18.06.2019

Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hat seine Vorstellungen zur Grenze zwischen Konservativen und Rechten geäußert – und damit für scharfe Kritik gesorgt. Auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow prangert die Aussage Gaucks an. Brandenburgs CDU- Chef hingegen stimmt Gauck zu.

17.06.2019

Der AfD-Konvent empfiehlt mit deutlicher Mehrheit, den groß angekündigten Sozialparteitag auf 2020 zu verschieben. Nun muss der Bundesvorstand entscheiden. Die Partei kann sich einfach nicht auf ein gemeinsames Rentenkonzept einigen.

16.06.2019

Tino Chrupalla ist der Siegertyp der AfD. Der 44-jährige Malermeister aus der Lausitz wird als Gauland-Nachfolger an der Parteispitze gehandelt. Was für ihn spricht: Er ist ehrgeizig und in alle Richtungen anschlussfähig.

11.06.2019

Die CDU hat im Landkreis Eichsfeld ihre absolute Mehrheit verloren, ist bei den Kreistagswahlen mit 48,2 Prozent aber stärkste Fraktion geblieben. Dahinter landete die AfD (13,5 Prozent) auf Platz zwei.

28.05.2019

Ein Unternehmer platziert an seiner Einfahrt einen Findling mit einem alten Wehrmachtssymbol – ausgerechnet an der Straße, die zur Gedenkstätte Bergen-Belsen führt. Von Rechtsextremismus will er sich aber distanzieren.

24.05.2019

Steve Bannon berät statt US-Präsident Donald Trump nun Marine Le Pen und besucht Viktor Orbán. Warum tut er das? Geht es Trumps früherem Berater um Macht? Und was will er eigentlich in Sachsen? Eine kurze Begegnung in Berlin.

16.05.2019

Die Bundestagsverwaltung interessiert sich für ein weiteres AfD-Finanzproblem: Diesmal trifft es den Kreisverband von Rechtsausleger Björn Höcke in Thüringen. Es geht um die Finanzierung der „Kyffhäusertreffen“ der Parteigruppierung „Der Flügel“.

09.05.2019

Für eine Veranstaltung hat die Junge Alternative Bayern unter anderem den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke geladen. Doch dessen Redebeitrag könnte nun entfallen. Die Stadt München hat ihm und anderen Parteimitgliedern Hausverbot erteilt.

04.05.2019

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat einen Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung der Treuhandanstalt ins Gespräch gebracht. Politisch dürfte es dazu aber nicht kommen. Und wenn doch, wäre die Arbeit in der Praxis sehr schwierig.

03.05.2019

Nach Linken und SPD entdeckt auch die AfD im Osten das „Treuhand-Trauma“ als Wahlkampfthema. Der Thüringer Abgeordnete Jürgen Pohl will mit den Linken für einen Untersuchungsausschuss des Bundestags stimmen. Und auch in den Landtagen will die Partei mit dem Thema punkten.

01.05.2019

Bernd Lucke war Gründungsparteichef der AfD. In seinem Buch „Systemausfall“ schreibt er, wie wenig er selbst die Vorgänge in der Partei durchblickte, als er ihr Vorsitzender war. Entscheidend dafür war ein Ereignis im Februar 2015.

15.04.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20