Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 1° Sprühregen
Thema Bundesregierung

Bundesregierung

Anzeige

Alle Artikel zu Bundesregierung

Der gebürtige Syrer Tareq Alaows wollte für den Bundestag kandidieren. Am Dienstag verzichtete er – wegen rassistischer Anfeindungen und Drohungen. Die Integrationsstaatsministerin der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), bedauert dies.

31.03.2021
Während die Inzidenzzahlen in Deutschland täglich steigen, können Israelis längst wieder zwanglos in den Bars und Restaurants von Tel Aviv feiern. Das Impftempo kann darüber entscheiden, wie schnell Beschränkungen gegen die Ausbreitung des Virus aufgehoben werden können. Ein Überblick, wie andere Länder gegen Corona vorgehen – und wie das das Leben seiner Bewohnerinnen und Bewohner beeinflusst.

Wer jünger als 60 Jahre alt ist, wird in Berlin vorerst nicht mehr mit dem Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca geimpft. Über das weitere Vorgehen mit dem Vakzin wollen Impfexperten, Bund und Länder beraten. Die wichtigsten Infos rund um den Impfstoff.

30.03.2021

Am 16. April steht ein neues Update der Corona-Warn-App an. Nutzern soll es dann möglich sein, per App in ein Restaurant oder bei einer Veranstaltung einzuchecken. Bei einen positiven Fall werden die Gäste, die die App ebenfalls nutzen, automatisch gewarnt – die Gesundheitsämter sollen damit entlastet werden.

30.03.2021

Mallorca-Urlauber müssen sich ab Dienstag vor der Rückreise nach Deutschland auf Corona testen lassen. Ist ein Test positiv, müssen sie auf der Insel in Quarantäne. Diese können sie in einem Corona-Hotel verbringen – kostenlos.

30.03.2021

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat Kanzlerin Angela Merkel für ihr „Länder-Bashing“ kritisiert. Man sitze in einem Boot und kein Land würde einfach machen was es wolle. Merkels Ankündigung zu mehr Bundeskompetenzen in der Pandemie ist Müller willkommen: Berlin wird sich anschließen.

30.03.2021

Urlaub auf Mallorca ist möglich in der Corona-Krise, ein paar ruhige Tage an der Ostseeküste sind es aber nicht. Kanzlerin Merkel hätte das gerne geändert. Daraus wird aber vorerst nichts, wie die Bundesregierung nun mitteilte.

29.03.2021

Vergangene Woche erst beschlossen Bundesregierung und Länder, dass es demnächst ausgewählte Modellprojekte zu Corona-Lockerungen geben soll. Nun will Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmal alles wieder stoppen – damit ist Niedersachsen nicht einverstanden.

29.03.2021

Kanzlerin Angela Merkel hat bei „Anne Will“ die Länder bei der Pandemie-Bekämpfung in die Pflicht genommen, sie müssten die längst beschlossenen Maßnahmen endlich umsetzen. Für Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow ist es dagegen das Kanzleramt, das wesentliche Arbeiten nicht geleistet habe. Saarlands Ministerpräsident Hans erklärte, dass man nicht Beschränkungen durch Lockerungen ersetzen würde.

29.03.2021

Trotz Massaker an den Demonstranten gehen die Proteste gegen das Militärregime in Myanmar weiter. Allein am Wochenende wurden mindestens 114 Menschen durch Polizei und Sicherheitskräfte getötet - darunter Kinder und Jugendliche. Laut Berichten in sozialen Medien flüchteten mindestens 3000 Menschen über die Grenze nach Thailand.

29.03.2021

Schon im vergangenen Jahr sicherte Deutschland auf der Syrien-Geberkonferenz mehr als eine Milliarde Euro Hilfen zu. Nach Medienberichten will sich die Bundesrepublik auch in diesem Jahr wieder mit einer ähnlichen Summe engagieren. Der Präsident des Deutschen Caritasverbandes fordert neue Konzepte - auch gegen politische Interessen.

29.03.2021

Wie bereiten sich die Lebensmittelhändler in Göttingen und Duderstadt auf Ostern vor? Wie wird die Rücknahme der Ruhetage Gründonnerstag und Ostersonnabend aufgenommen? Und was raten die Händler ihren Kunden? Das Tageblatt hat nachgefragt.

29.03.2021