Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 15° Regenschauer
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) teilt den Eindruck, „dass die CDU nach Merkel sozial kälter werden wird“. Er warf den Christdemokraten knapp zwei Monate vor der Bundestagswahl vor, „erkennbar nichts mehr“ vorzuhaben. „Im Wahlprogramm von Herrn Laschet ist keine neue Idee drin“, so Heil.

09:28 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt seit über zwei Wochen kontinuierlich. Die explosionsartige Ausbreitung der Delta-Variante bringt viele Erfolge der Corona-Bekämpfung wieder in Gefahr. Vor allem das geringe Impftempo bereitet Politikern und Experten große Sorgen – sie fürchten einen harten Winter.

24.07.2021

In der CSU wächst die Nervosität - sie will Tempo und Lautstärke im Wahlkampf erhöhen. Mit teuren Wahlversprechen soll das Programm zweifelnde Wähler zur CSU locken. Nur ihre Finanzierung bleibt ungeklärt.

23.07.2021

CSU-Chef Markus Söder hat Zweifel geäußert, dass die Union nach der kommenden Bundestagswahl den Kanzler stellen wird. Die Wahrscheinlichkeit sei zwar für viele Menschen hoch, aber es sei nicht sicher, sagte Söder. Der CSU-Politiker forderte für seine Partei mindestens wieder drei Ministerposten.

23.07.2021

Die CSU wünscht sich eine Vielzahl von Entlastungen und Steuersenkungen. Auf 18 Seiten fasst die Unions-Partei ihre Forderungen für die Bundestagswahl zusammen. Wie sie ihre Forderungen finanzieren will, bleibt offen – in jedem Fall aber ohne neue Schulden.

23.07.2021

Mit dem neuen Monat kommen neue Regeln: Auch im August stehen einige Änderungen an. Die Corona-Einreiseregeln werden geändert, bei der Deutschen Bahn könnte gestreikt werden, die Wahlunterlagen zur Bundestagswahl werden gedruckt. Außerdem gibt es Änderungen bei den Steuern und beim Personalausweis.

22.07.2021

In ihrer letzten Sommerpressekonferenz stellt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel ein gutes Zeugnis aus. Ihre Botschaft zum Abschied ist eine der Solidarität in der Krise: „Wir brauchen einander.“ Das spezifisch Weibliche in der Politik beschreibt Merkel so: Frauen hätten eine „gewisse Sehnsucht nach Effizienz“.

22.07.2021

Der Mitteldeutsche Rundfunk will in verschiedenen Formaten mehr über den Klimawandel berichten. Intendantin Karola Wille kündigte „Klimajournalismus“ an. Bereits nach der Bundestagswahl soll es einen „Klimaherbst“ geben.

22.07.2021

Mütterrente, Pkw-Maut, Obergrenze: Die CSU hat schon immer in ihrem Bundestagswahlprogramm Themen gesetzt, für die sie anfangs die CDU nicht begeistern konnte. Auch in diesem Jahr hat die bayerische Schwesterpartei ihre eigenen Vorstellungen. Sie fordert laut Kreisen eine dauerhafte Senkung der Mehrwertsteuer unter anderem auf regionale Lebensmittel.

22.07.2021

Am Donnerstagvormittag wird sich Bundeskanzlerin Angela Merkel voraussichtlich zum letzten Mal den Fragen der Hauptstadtjournalisten stellen. Themen könnten neben der Situation in den Hochwassergebieten auch die Corona-Pandemie und die Einigung im Streit um Nord Stream 2 sein. Bei der nächsten Bundestagswahl im September wird die Kanzlerin sich nicht mehr zur Wahl stellen.

22.07.2021

Es sind nur noch dreieinhalb Monate bis zur Bundestagswahl. Und wochenlang lag die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock bei den Wählern vorn. Nun rangiert Unionskanzlerkandidat Armin Laschet bei der Kanzlerpräferenz auf Platz eins.

16.06.2021

Laut aktueller Umfragen verliert die Union in der Woche der Flutkatastrophe 2 Prozentpunkte Zustimmung. SPD und AfD gewinnen nach dem RTL-ntv-Trendbarometer jeweils einen Prozentpunkt. Auch die Kanzlerkandidaten Armin Laschet und Annalena Baerbock verlieren Zustimmung.

21.07.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10