Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 8° wolkig
Thema CDU

CDU

Anzeige

Alle Artikel zu CDU

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will im Norden Syriens eine internationale Schutzzone einrichten. Der offenbar unabgestimmte Vorstoß der CDU-Chefin hat beim Koalitionspartner SPD für massive Irritationen gesorgt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer fordert Kramp-Karrenbauer auf, nun zügig die zahlreichen offenen Fragen zu beantworten.

16:24 Uhr

„Soll die EU aktiv werden, die Nato oder die UN?”: Der Wehrbeauftragte der Bundeswehr, Hans-Peter Bartels (SPD), hält wenig von einer Schutzzone in Nordsyrien mit deutscher Beteiligung. Der Vorstoß von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) lasse zu viele Fragen offen.

16:11 Uhr

Im Bundestag wird demnächst über Vorschläge abgestimmt, wie die Zahl der Organspenden erhöht werden kann. Die HAZ-Redaktion hat Mediziner, Patientenfürsprecher und Bundestagsabgeordnete in die Medizinische Hochschule eingeladen, um die Vorschläge zu diskutieren.

16:03 Uhr

Tausende Bauern wollen am Dienstag in vielen Städten gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstrieren. Allein in Bonn werden bis zu 10.000 erwartet. Unionspolitiker warnen vor einer Ächtung von Landwirten.

13:36 Uhr

Dass die Bundesbank vorschlägt, dass Renteneintrittsalter auf gut 69 Jahre zu erhöhen, hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Arbeitgeber sind von dem Ansatz angetan, Arbeitnehmer nicht.

12:20 Uhr

Ein Weltraumbahnhof in Deutschland? Das wünscht sich der Bundesverband der Deutschen Industrie - was bei Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wiederum auf Wohlwollen stößt. Weniger euphorisch ist das Netz - auf Twitter äußern sich User spöttisch.

09:20 Uhr

Die ausgehandelte Waffenruhe in Nordsyrien endet am Dienstag. Dann dürfte die Türkei ihre militärische Offensive fortsetzen. Einzelne Unionspolitiker brachten daher einen humanitären Einsatz der Europäer in dem Konfliktgebiet ins Spiel und nun fordert auch CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer eine internationale Schutzzone in Syrien.

17:01 Uhr

Göttingen / Aktionstag „Wir rufen zu Tisch“ - Landwirte der Region beteiligen sich an bundesweitem Protest

Deutschlands Landwirte machen mobil. An diesem Dienstag, dem 22. Oktober, wollen sie bundesweit mit 14 Veranstaltungen auf die Straße gehen. Allein in Hannover werden 1.500 Schlepper erwartet – 150 kommen aus der Region.

08:40 Uhr

Die Tageblatt Aktion „Keiner soll einsam sein“ startet in diesem Jahr am Sonnabend, 2. November, vor dem Alten Rathaus. Zahlreiche bekannte Göttinger werden wieder Erbsensuppe ausschenken.

06:00 Uhr

Die Olympia-Initiative von Rhein und Ruhr macht ihren ersten großen Aufschlag in Berlin. Ministerpräsident Laschet und Sportmanager Mronz erklären Bundestagsabgeordneten, wie es 2032 etwas werden soll: "Wir haben Großes vor in Nordrhein-Westfalen."

21.10.2019

Die Untersuchung von Missbrauchsfällen im Bistum Hildesheim ziehe sich zu lange hin, kritisiert Ortsbürgermeister Gerd Goebel. Das bremse auch den Wunsch nach Umbenennung der Bischof-Janssen-Straße in Tiftlingerode.

21.10.2019

Samtgemeinde Gieboldehausen - Haushaltsentwurf 2020 mit „schwarzer Null“

„Nicht ausgeglichen“ ist der Etat 2020, den die Samtgemeindeverwaltung Gieboldehausen jetzt vorgelegt hat. Am Ende steht aber eine „schwarze Null“, weil in den Vorjahren Überschüsse aufgelaufen sind.

21.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10