Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 14° Regenschauer
Thema CDU

CDU

Anzeige

Alle Artikel zu CDU

Die Zahl an Übernachtungsgästen ist im Eichsfeld kontinuierlich gestiegen. Mit Corona kam jedoch der Einbruch. Der HVE Eichsfeld Touristik ist dennoch optimistisch: Er sieht eine Chance für den hiesigen Tourismus.

18.06.2020

Wenn die Affäre um den CDU-Abgeordneten Philipp Amthor etwas Gutes hat, dann dieses: Der Widerstand gegen ein Lobbyregister bröckelt. Die Union macht inzwischen Zugeständnisse, an diesem Mittwoch gibt es ein Gespräch mit der SPD. Deren Generalsekretär Lars Klingbeil hält den Druck hoch.

17.06.2020

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor hat sich politisch für ein Unternehmen eingesetzt und hätte davon offenbar persönlich profitieren können. Der Vorgang wird von Parteifreunden verharmlost. Dabei sollte eine kritische Öffentlichkeit nicht mitmachen, kommentiert Markus Decker.

16.06.2020

Erstmals seit März haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs wieder persönlich im Kanzleramt getroffen. Im Mittelpunkt stand dabei das Ringen um eine einheitlichere Linie bei den Corona-Lockerungen. Alle Schulen sollen demnach nach den Sommerferien wieder den Regelbetrieb anbieten, Großveranstaltungen bleiben aber verboten.

17.06.2020

“Von Ischgl in die Neuköllner Mietskasernen”: Das Coronavirus breitet sich zurzeit vor allem unter sozial Benachteiligten aus. Einer Studie zufolge ist das Erkrankungsrisiko für Arbeitslose deutlich höher als für Erwerbstätige. Grüne und Sozialdemokraten fordern, die Ärmsten bei der Pandemiebekämpfung stärker in den Blick zu nehmen.

17.06.2020
Beim Fleischbetrieb Tönnies im ostwestfälischen Rheda-Wiedenbrück sind bereits 400 Angestellte positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wegen der vorübergehenden Schließung des Betriebs könnten auf dem deutschen Markt 20 Prozent der Schweinefleischprodukte fehlen.

Was die Corona-Lockerungen betrifft, fährt weiter jedes Bundesland seinen eigenen Kurs. Kurz vor der Sommerpause ringen Bund und Länder jetzt um ein einheitlicheres Vorgehen. Im Zentrum stehen dabei Großveranstaltungen, ein möglicher Schul- und Kita-Regelbetrieb und die Verlängerung der Abstandsregeln. Wer was will.

17.06.2020

Der Start der am Dienstag herausgebrachten Corona-Warn-App ist geglückt. Schon mehr als 6,4 Millionen Nutzer haben die Anwendung heruntergeladen. “Das sind weit über sechs Millionen Gründe, warum das Coronavirus künftig weniger Chancen hat”, sagt Bundesgesundheitsminister Spahn.

17.06.2020

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen 49 Schrotthändler in der gesamten Region, die bei den Corona-Soforthilfen betrogen haben sollen. Am Mittwoch fanden deshalb Durchsuchungen statt. Darunter war auch das Mehrfamilienhaus in Badenstedt, vor dem es Anfang Juni eine Massenschlägerei gab.

17.06.2020

Die Ministerpräsidenten haben den Staatsvertrag für die Erhöhung des Rundfunkbeitrags von 17,50 Euro auf 18,36 Euro unterschrieben. Damit machten sie am Mittwoch bei ihrer Sitzung in Berlin den Weg frei für die noch nötigen Abstimmungen in allen Länderparlamenten zu einer Erhöhung.

17.06.2020

Viele Schüler können die Abstandsregel auf dem Weg in die Schule nicht einhalten, weil sie in den Bussen und Bahnen zu eng nebeneinander sitzen oder stehen. Die Verkehrsbetriebe und die Regionsverwaltung in Hannover müssten darauf reagieren, fordert der Regionsfraktionschef der CDU, Bernward Schlossarek.

17.06.2020