Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
4°/ 0° Schneeschauer
Thema CSU

CSU

Anzeige

Alle Artikel zu CSU

Die barbusige Nastassja Kinski in „Reifezeugnis“, empörte Pfälzer und eine Massendemo von Aleviten: Die 50-jährige „Tatort“-Geschichte ist reich an Skandalen. Manche Affäre wirkt freilich heute eher putzig. Wie war das noch mal mit dem süßen Hund?

05.12.2020

Bayerns Ministerpräsident Söder hatte eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen für den Fall ins Gespräch gebracht, dass die Zahl der Infektionen weiter steigt. Bundesgesundheitsminister Spahn spricht sich dafür aus, solche in Hotspots einzuführen. Eine Entscheidung über eine Verschärfung müsse sich stets nach dem Infektionsgeschehen vor Ort richten.

04.12.2020

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder spricht von einem „Halbschlaf“, in dem sich Deutschland gerade befindet. Er hält einen kurzen, konsequenten Lockdown für besser. Ob das auf die Dauer wirklich die bessere Option wäre, ist sehr umstritten.

03.12.2020

Nach der Verlängerung des Teil-Lockdowns bis zum 10. Januar hatte Bayerns Regierungschef Söder die Frage aufgeworfen, ob nicht schärfere Maßnahmen nötig seien. Das stößt SPD-Fraktionschef Mützenich bitter auf, schließlich habe Bayern die höchsten Infektionszahlen der Republik. Er nennt den CSU-Chef “theatralisch und selbstverliebt”.

04.12.2020

Bund und Länder haben beschlossen, den geltenden Teil-Lockdown bis zum 10. Januar zu verlängern. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder deutete an, dass eine Verschärfung der Corona-Auflagen darüber hinaus sinnvoll sein könnte. Man solle sich nicht scheuen, konsequent zu sein – statt halbkonsequent, sagte er.

03.12.2020

Die bayerische Stadt Passau hat sich zu einem der größten Corona-Hotspots der Bundesrepublik entwickelt. Ministerpräsident Söder machte sich am Donnerstag vor Ort ein Bild von der Situation. Vor einer Verschärfung der Kontaktbeschränkungen an Silvester schreckt er nicht zurück.

03.12.2020

Trotz eingebrochener Fahrgastzahlen wegen der Corona-Pandemie stellt die Bahn in diesem Jahr 25.000 neue Mitarbeiter ein. Die Bahn will eigenen Aussagen zufolge ihr Angebot erweitern - außerdem geht in den nächsten Jahren die Hälfte der Belegschaft in Rente.

03.12.2020

Winter dahoam: Das könnte wieder eng werden. Die Skilifte stehen still, doch viele drängt es nach draußen. Zu Skitouren, Schneeschuhwandern, Langlaufen, aber auch einfach zum Winter-Spaziergang - harte Zeiten für Einheimische und Natur.

03.12.2020

Im Streit um eine höhere Beteiligung der Länder an den Corona-Kosten fordert Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann mehr Mitsprache für die Bundestagsfraktionen. Wenn der Bund zahle, müssten die Fraktionschefs auch mit Kanzleramt und Ministerpräsidenten mitverhandeln, fordert er. Zuvor hatten Bayerns Ministerpräsident Söder, Berlins Bürgermeister Müller und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig die Vorwürfe der CDU/CSU-Fraktion zurückgewiesen, mehr Kosten zu übernehmen.

03.12.2020

Die Ministerpräsidenten der Länder haben an diesem Mittwoch turnusmäßig mit Bundeskanzlerin Merkel beraten. Eigentlich sollte es diesmal nicht hauptsächlich um die Bekämpfung der Corona-Pandemie gehen. Doch nun ist klar: Der Teil-Lockdown soll bis zum 10. Januar verlängert werden.

02.12.2020

Restaurants und Gaststätten sind im derzeitigen zweiten Lockdown geschlossen. Der Chefkommunalpolitiker von CDU/CSU, Christian Haase, dringt auf eine Öffnung spätestens im Januar. Das Infektionsrisiko sei größer, wenn sich Menschen mit ihren Freunden stattdessen zu Hause träfen, sagte er dem RND.

03.12.2020

Wegen der Corona-Krise wurde im Sommer der Mehrwertsteuersatz für Speisen in Restaurants und Gaststätten gesenkt. Diese Regelung ist Teil des zeitlich begrenzten Corona-Hilfspakets. Bayern will den niedrigen Steuersatz nun dauerhaft für die Gastronomie einführen.

03.12.2020