Menü
Anmelden
Wetter heiter
35°/ 14° heiter
Thema DDR

DDR

Anzeige

Alle Artikel zu DDR

Der Unionsfraktionsvize Arnold Vaatz hatte der Berliner Polizei vorgeworfen, nach DDR-Methodik die Teilnehmerzahl der Anti-Corona-Demo vom vergangenen Wochenende klein zu reden. Während die Organisatoren von Millionen Teilnehmern sprachen, gab die Polizei eine Teilnehmerzahl von 20.000 an. Vaatz wurde für die Aussage scharf kritisiert - ein Fraktionskollege springt ihm jetzt zur Seite.

11:11 Uhr

Wenn es um die Ehre der Polizei geht, sind sich auch Parteifreunde nicht grün: Rainer Wendt nennt die Vorwürfe des CDU-Politikers Arnold Vaatz gegen die Berliner Polizei “bösartig und infam”. Vaatz hatte gemeint, die Polizei hätte Teilnehmerzahlen wie in der DDR gefälscht. Nebenbei lobte Wendt überraschend die Teilnehmer einer anderen Demonstration für ihre Disziplin.

07.08.2020

Viele Fans warten bereits sehnsüchtig darauf: Jetzt steht fest, wann es mit "Deutschland89" weitergeht. Ausgestrahlt wird die Spionage-Serie mit Jonas Nay und Anke Engelke bei Amazon Prime Video.

07.08.2020

Vom Todesstreifen zum Naturschutzgebiet: 30 Jahre nach dem Mauerfall ist die ehemalige Grenze der längste Biotopverbund Deutschlands. Hier gedeihen Arten, die anderswo längst verschwunden sind. Nun wollen Umweltschützer das Projekt weit über Deutschland hinaus ausdehnen.

11.10.2019

Ferien fast vor der Haustür mit Naturerlebnis: Das ist möglich am Grünen Band. Die Wanderstrecke erstreckt sich über fast 1400 Kilometer – und führt auch durch den Drömling. Das „Land der tausend Gräben“ trennte früher die deutsch-deutsche Grenze. Jetzt führen Ehrenamtliche durch das Feuchtgebiet mit Geschichte.

28.07.2020

Am Grünen Band nahe der Dummeniederung im Wendland finden sich Rundlingsdörfer in idyllischer Landschaft, aber auch Überbleibsel von Orten, die inzwischen verschwunden sind – Spuren der deutschen Teilung.

28.07.2020

Er war die Stimme von DDR-Bands wie Electra, Lift oder Reform. Nun ist der Musiker Stephan Trepte im Alter von 70 Jahren gestorben.

23.07.2020

Der Intendant der Berliner Festspiele, Thomas Oberender, besinnt sich in seinem Buch "Empowerment Ost" auf seine ostdeutsche Herkunft. Der Thüringer spricht von Demütigungserfahrungen seit 1990. Die AfD nennt er “eine Art Trugbrecher”.

22.07.2020

Der Vorstand der Linken wird sich am Samstag mit dem Verhältnis zu China befassen. In einer “Informationsvorlage” für die Sitzung taucht die Frage der Menschenrechte eher am Rande auf. Allerdings ist zu dem Papier auch kein Beschluss vorgesehen.

21.07.2020

Ferien fast vor der Haustür mit Naturerlebnis: Das ist möglich am Grünen Band. Das Projekt zu Artenschutz und Erinnerungskultur erstreckt sich über fast 1400 Kilometer durch Deutschland. In Niedersachsen gehört auch eine reizvolle Wanderstrecke im Eichsfeld entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze dazu.

19.07.2020

Urlaub in der Region – das Grenzlandmuseum Eichsfeld lädt an historischer Stätte in Teistungen dazu ein, die Teilung Deutschlands und deren Begleitumstände noch einmal zu erfahren – in Bildern, Worten und als Naturerlebnis. Mehr als eine Million Gäste haben das in den vergangenen 25 Jahren genutzt.

16.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10