Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Thema Demenz

Demenz

Anzeige

Alle Artikel zu Demenz

Die Zahl der Menschen mit Demenz wird neuen Schätzungen zufolge bis 2050 erheblich steigen. Oft ist die Krankheit eine Belastung für die gesamte Familie – dabei ist in dieser Situation vor allem ihr Verständnis gefragt. Experten erklären, was Angehörige im Umgang mit Dementen beachten sollten.

14:48 Uhr

Lange Zeit erkannte kein Arzt, warum Ines unter extremer Erschöpfung und heftigen Gefühlsschwankungen litt. Bis dann ein Neurologe stutzig wurde und einen Demenz-Test mit ihr machte. Das Ergebnis war für die knapp 50-Jährige erschütternd.

14:44 Uhr

Die Zahl der Demenzkranken soll einer neuen Prognose zufolge in den nächsten 30 Jahren drastisch steigen. Denn Deutschland und Europa werden wegen des demographischen Wandels immer älter. Laut einem Bericht von Alzheimer Europe gibt es aber auch eine gute Nachricht.

14:34 Uhr

Erfolgreiche Vermisstensuche in Hannover: Seit Mittwochvormittag wurde eine 85-Jährige aus Kleefeld von Polizei und Angehörigen öffentlich gesucht. Am Abend gab es Entwarnung: Die an Demenz erkrankte Frau ist wieder da.

29.01.2020

Angehörige kritisieren erneut das Seniorenzentrum Südstadt in Hannover: Sie berichten, dass ihre an Demenz erkrankte Verwandte nicht ausreichend betreut werde. Die Heimaufsicht der Stadt hat das Pflegeheim seit Sommer 2019 verstärkt kontrolliert.

20.01.2020

1,7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz. Die Öffentlichkeit kann helfen: Mit “Alzpoetry” holt zum Beispiel ein Poetry-Slammer Erkrankte aus der Apathie. Und die Fernsehmoderatorin Sophie Rosentreter dreht spezielle Filme für Demenzkranke.

11.12.2019

Mehr als eineinhalb Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz. Heilung gibt es bisher nicht. Aber immer mehr zeigt sich, dass Faktoren zu dem krankhaften Vergessen beitragen, an die man zunächst gar nicht denkt.

15.11.2019

Unter dem Titel „Demenz - Versunken im Meer des Vergessens?“ geben Wissenschaftler in einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung am Dienstag, 29. Oktober, Einblicke in die aktuelle Demenzforschung.

28.10.2019

„Demenz – Versunken im Meer des Vergessens?“ lautet der Titel einer Diskussionsveranstaltung am Dienstag, 29. Oktober. Wissenschaftler informieren in der Alten Mensa über die aktuelle Demenzforschung. beginn ist um 18 Uhr.

25.10.2019

Bei Demenzkranken schwindet das Kurzzeitgedächtnis zunehmend. Das Langzeitgedächtnis hingegen bleibt – und Musik kann bestimmte Erinnerungen fördern. Berliner Hirnforscher erklären, wie Demente mit Liedern ihre eigene Identität länger erhalten können.

21.09.2019

In Deutschland leben etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenz, der Großteil von ihnen hat Alzheimer. Ein Mittel gegen die Erkrankung gibt es bislang nicht - vielversprechende Ansätze sind gescheitert. Wie geht es weiter?

06.09.2019

Ein 79-Jähriger, demenzkranker Schotte kann sich nicht mehr an seine Hochzeit erinnern. Also heiratet ihn seine Frau kurzerhand ein zweites Mal.

24.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Bilder zu: Demenz