Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 2° Regenschauer
Thema Demenz

Demenz

Anzeige

Alle Artikel zu Demenz

Psychiatrische Störungen in der Jugend erhöhen nach Ansicht von Wissenschaftlern das Risiko, im Alter an Demenz zu erkranken. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben jetzt einen Faktor entdeckt, der diesen Zusammenhang erklären kann.

27.08.2017

Mit dem Netzwerk Fidem (Frühe Informationen und Hilfen bei Demenz) soll in der Region die Versorgung und Lebensqualität von Menschen mit Demenz verbessert werden.

05.08.2017

Wer möglichst lange fit im Kopf bleiben will, kann selbst etwas dafür tun. Sieben Tipps für die geistige Fitness.

21.07.2017
Wissen

Gefahren einer Parodontitis - Mündlich überliefert

Von Diabetes bis Demenz: Chronische Zahnfleischentzündungen sind tückisch, denn sie können den ganzen Körper schwächen. Das Problem: Oft wird der Zusammenhang nicht erkannt – und die behandelnden Ärzte sprechen zu wenig miteinander.

29.03.2017

Obwohl sie an Demenz leiden, leben acht Seniorinnen im Zooviertel zusammen in einer Wohngemeinschaft. Wie das funktioniert und wie der Alltag in so einer besonderen WG aussieht, haben sie der HAZ gezeigt. Ein Besuch.

29.03.2017
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie verfügt über 107 voll- und 65 teilstationäre Plätze und bietet Behandlungsangebote für das gesamte Spektrum psychischer Erkrankungen.
Die Menschen in unserer Gesellschaft werden immer älter, gleichzeitig steigt aber auch das Risiko für viele Erkrankungen. Bei den psychischen Erkrankungen spielen im höheren Lebensalter vor allem Demenzen und Depressionen eine bedeutende Rolle. Im Alltag stellen diese Erkrankungen für die Betroffenen und deren Angehörige häufig eine erhebliche Belastung dar.
Duderstadt

Der katholische Pflegeverbund zum Welt-Alzheimertag - Der Kampf gegen das Vergessen

Der „Honig im Kopf“ ist für Demenzkranke und Angehörige bitter. Den Kopf in den Sand stecken müssen sie aber nicht. Den Welt-Alzheimertag am Mittwoch nimmt der katholische Pflegeverbund im Eichsfeld zum Anlass, auf bestehende Hilfsangebote hinzweisen.

Kuno Mahnkopf 19.09.2016
Göttingen

27,5 Millionen Euro für Alzheimer-Zentrum - Für Grundlagenforscher und Kliniker

Ansätze zur Behandlung von Alzheimer und anderer Demenzen sollen Grundlagenforscher und Kliniker in einem neuen Zentrum in Göttingen entwickeln. Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Bündnis 90/Die Grünen) eröffnete das 27,5 Millionen Euro teure Gebäude am Dienstag in der Von-Siebold-Straße 3a.

16.09.2016
Top-Thema

Hilfe für Pflegende - Wir alten Pfleger

Bis dass der Tod uns scheidet: Das haben sie einander irgendwann versprochen. Dann kam nicht der Tod, sondern die Demenz. Wie ist das, wenn ein Partner nach jahrzehntelanger Ehe plötzlich zum Hüter des anderen wird? Wenn Liebe, Pflichtbewusstsein und Hilfestellung die letzten Kräfte aufzehren?

Thorsten Fuchs 15.07.2016
Göttingen

Erlebnis Turnfest: Zwei Routen stehen zur Auswahl - 3000 Schritte gegen Demenz

3000 Schritte gegen Demenz, so lautet ein Projekt des Niedersächsischen Turner Bundes, das mit Fördermitteln des Landes Niedersachsen unterstützt wird. Im Rahmen des Erlebnis Turnfestes in Göttingen gibt es ein Angebot für Ältere, die bislang nicht oder nur wenig mit Sport in Berührung gekommen sind.

Vicki Schwarze 17.06.2016
Top-Thema

Machen Smartphones dumm? - Digitale Demenz? Im Gegenteil!

Sie erinnern sich für uns, sie leiten uns, sie nehmen uns das Denken ab: Digitale Helfer wie Handy, Navi und Tablet sind permanent im Einsatz. Schrumpfen deshalb die Hirne? Verblödet die Nation? Keineswegs. Ein Plädoyer für mehr Entdeckerfreude. Über Generationsgrenzen hinweg.

Susanne Iden 03.06.2016
1 2 3 4 5 6 7 8

Bilder zu: Demenz