Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
34°/ 15° Gewitter
Thema EU-Kommission

EU-Kommission

Anzeige

Alle Artikel zu EU-Kommission

Die EU-Kommission will, dass Twitter, Facebook und Co. in der Corona-Krise jeden Monat Rechenschaft ablegen. Desinformationskampagnen könnten sich negativ auf die Impfbereitschaft der Menschen auswirken. Die Brüsseler Behörde sieht vor allem russische und chinesische Akteure am Werk.

10.06.2020

Die EU müsse in Gesundheitskrisen wie der Corona-Pandemie noch stärker zusammenarbeiten, befindet Jens Spahn. Er will das zum Schwerpunkt der deutschen Eu-Ratspräsidentschaft machen. Die EU-Kommission hat bereits einen Plan um den Mitgliedsstaaten den Zugang zu Corona-Impfstoffen zu sichern.

12.06.2020

Die Verhandlungen der EU mit Großbritannien verlaufen äußerst schleppend - und trotzdem wird man nicht mehr Zeit zum Abschluss eines Partnerschaftsabkommens bekommen. Das Nein aus London sei definitiv, heißt es jetzt in Brüssel.

12.06.2020

Es ist ein weiteres Stück Normalität in der Corona-Krise: Reisende aus EU-Staaten und der Schweiz können bald wieder ungehindert nach Deutschland kommen. Auch für Deutsche sollen neue Reisebestimmungen gelten. Wer darf reisen und wer nicht - die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

12.06.2020

750 Milliarden Euro für die wirtschaftliche Erholung nach der Pandemie: Die debattierten Summen sind so gewaltig, dass sich in der EU ein Verteilungskampf anbahnt. Auch die Eurogruppe will mitreden.

12.06.2020

Die Vizepräsidentin der EU-Kommission besteht darauf, dass der Europäische Gerichtshof das letzte Wort in Sachen EU-Recht haben muss. Brüssel könnte ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland einleiten. Im RND-Interview spricht Vera Jourova von einer “ernsten Angelegenheit”.

12.06.2020

Bis Ende Juni soll der Einreisestopp in die EU verlängert werden und dann schrittweise gelockert werden. Das empfiehlt die EU-Kommission. Die Behörde machte auch Vorschläge, nach welchen Kriterien dabei entschieden werden soll.

11.06.2020

Ein altbekanntes chemisches Element weckt neuen Optimismus in Deutschland. Wasserstoff, alternativ erzeugt, bringt ohne Schaden fürs Klima sogar Stahl zum Schmelzen. Lange schien die Technik zu kompliziert und zu teuer – doch jetzt dreht ein 9-Milliarden-Programm des Bundes die Stimmung.

11.06.2020

Einer aktuellen Umfrage zufolge würde sich in Deutschland hierzulande rund jede zehnte Person nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Medizinhistorikerin Karen Nolte wundert das nicht. Seit der Erfindung von Impfstoffen Ende des 18. Jahrhunderts gebe es schon immer Gegner und Skeptiker.

10.06.2020

Nur rund zwei Drittel der Menschen in Deutschland wollen sich gegen das Coronavirus impfen lassen, wenn es einen Impfstoff gibt. Die Bereitschaft ist laut einer Studie in nur wenigen Wochen massiv gesunken. Die EU-Kommission fürchtet eine Kampagne von Impfgegnern in Deutschland.

10.06.2020

Gerade am Anfang der Corona-Krise hat es in der EU große Probleme gegeben. Fehlende Schutzkleidung, Arzneimittlengpässe und Exportbeschränkungen sorgten für Ärger. Kanzlerin Merkel und mehrere andere Staats- und Regierungschefs machen nun präventiv Vorschläge für eine bessere Zusammenarbeit bei künftigen Pandemien.

10.06.2020

Wochenlang hatten Migranten zuletzt auf dem Mittelmeer ausharren müssen, am Wochenende ließ Malta sie an Land. Auch weil unter anderem Deutschland wegen der Corona-Pandemie zuletzt keine aus Seenot geretteten Migranten aufnahm. Das soll sich laut Bundesinnenminister Seehofer nun wieder ändern.

10.06.2020