Menü
Anmelden
Wetter sonnig
11°/ -0° sonnig
Thema EU-Kommission

EU-Kommission

Anzeige

Alle Artikel zu EU-Kommission

Die türkische Regierung weigert sich laut dem griechischen Migrationsminister abgewiesene Asylbewerber zurückzunehmen. Mittlerweile gebe es auf den griechischen Inseln 1908 Migranten, deren Asylanträge abgelehnt worden seien. Nun hat Griechenland hat die EU-Kommission aufgefordert, die Türkei zur Zusammenarbeit zu bewegen.

28.07.2021

Corona-Patienten, die ein hohes Risiko für einen schweren Verlauf haben, soll ein neues Medikament helfen. Die EU-Kommission hat nun mit dem Pharmakonzern GlaxoSmithKline einen Rahmenvertrag über die Lieferung abgeschlossen. Die Behörde sicherte so für 16 Mitgliedstaaten bis zu 220.000 Chargen.

28.07.2021

Deutschland und Tschechien einigen sich auf einen Ausbau der Elbe zugunsten der Binnenschifffahrt. Die Europa-Grünen warnen vor Umweltschäden. Die CDU verteidigt das Projekt.

27.07.2021

Die obersten Wettbewerbshüter der EU erlauben eine umfangreiche Staatshilfe für Condor in Höhe von 525,3 Millionen Euro. Die Entscheidung sei nötig geworden, weil eine vorherige Entscheidung gerichtlich gekippt worden war. Die Pandemie als außergewöhnliches Ereignis rechtfertige außergewöhnliche Interventionen, so die Kommission.

27.07.2021

Im Kampf gegen Malaria will Biontech den ersten mRNA-basierten Impfstoff entwickeln. Dafür erhält das Mainzer Unternehmen Unterstützung von der WHO, der EU-Kommission und der Gesundheitsorganisation der Afrikanischen Union. Neben der Entwicklung soll auch eine optimale Produktion und Verteilung des künftigen Mittels durchdacht werden.

26.07.2021

Die Gewerkschaft will Kahlschlag durch die Qualifizierung der Beschäftigten verhindern. Besonders Arbeitsplätze bei Autozulieferern seien bedroht. Ein Bezirksleiter beklagt, dass Betriebe ausgepresst würden, um sie in zwei oder drei Jahren dichtzumachen.

27.07.2021

Sollte die EU die Auszahlung von Mitteln aus dem Corona-Wiederaufbaufonds davon abhängig machen, dass Ungarn sein Gesetz zur Einschränkung von Informationen über Homo- und Transsexualität abschafft, wolle das Land keine Mittel annehmen. Das verfügte Ungarns rechtsnationaler Ministerpräsident Viktor Orban. Die EU-Kommission prüft seit Wochen rechtliche Schritte gegen das Gesetz, weil sich dieses gegen nicht heterosexuelle Menschen richte.

24.07.2021

In Budapest sind Tausende Menschen für die Rechte nicht heterosexueller Menschen auf die Straße gegangen. Der Marsch der Organisation Budapest Pride fand in diesem Jahr vor dem Hintergrund der LGBT-feindlichen Politik von Ministerpräsident Viktor Orban statt. Ein neues Gesetz verbietet den Zugang von Informationen zu Homosexualität und Transgendern für Kinder.

24.07.2021

Die EMA hat grünes Licht für einen zweiten Corona-Impfstoff für 12- bis 17‑Jährige gegeben. Nach Biontech/Pfizer kann nun auch das Vakzin des US-Herstellers Moderna eine bedingte Zulassung erhalten. Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit fallen demnach ähnlich aus wie bei den Erwachsenen.

23.07.2021

Im Zuge der Vereinbarung zwischen Deutschland und den USA über die Gaspipeline Nord Stream 2 beruft sich die Ukraine auf ein Abkommen mit der EU. Dieses sieht vor, dass sich die Vertragsparteien bezüglich der Entwicklung der Gasfernleitungsinfrastrukturen „gegenseitig konsultieren“. Die Ukraine fürchtet vor allem um ihre Stellung als Gastransitland.

23.07.2021

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat eine Vorentscheidung über die Zulassung eines weiteren Corona-Impfstoffs für Kinder getroffen. Die Experten und Expertinnen empfehlen die Zulassung des Impfstoffes des US-Herstellers Moderna auch für Zwölf- bis 17-Jährige. Nun muss nur noch die EU-Kommission zustimmen. Das gilt als Formsache.

23.07.2021

Vor Wochen hatte das Covax-Impfprogramm Alarm geschlagen, weil Impfdosen in ärmeren Ländern fehlten. Nun hat die EU angekündigt, mehr als 200 Millionen Dosen der Corona-Impfstoffe an das Programm spenden zu wollen. Ursprünglich war bis Jahresende eine Abgabe von 100 Millionen Dosen vorgesehen.

22.07.2021