Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
26°/ 17° Gewitter
Thema EU-Kommission

EU-Kommission

Anzeige

Alle Artikel zu EU-Kommission

Der Lufthansa droht in der Corona-Krise das Geld auszugehen. Zwar haben Bundesregierung und die Airline ein Rettungspaket ausgehandelt - doch musste Brüssel zustimmen. Nun sind sich EU-Kommission und Bundesregierung einig geworden.

29.05.2020

Weil sie das Lufthansa-Hilfspaket nicht durchwinkt, muss sich die EU-Kommission heftige Vorwürfe aus der deutschen Politik gefallen lassen. Doch die zuständige Vizepräsidentin Margrethe Vestager scheint an ein Einlenken nicht zu denken.

29.05.2020

Österreich war eines der Länder, dass sich gegen den Merkel-Macron-Plan zum Wiederaufbau der EU nach Corona gewandt hat. Nun, nachdem der EU-Plan dazu vorgestellt wurde, pocht Kanzler Sebastian Kurz auf eine Befristung der Hilfen. Andernfalls werde sein Land nicht zustimmen.

29.05.2020

Christian von Stetten, Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand der Unionsfraktion, äußert sich skeptisch über mögliche Folgen des EU-Plans zum wirtschaftlichen Wiederaufbau nach der Corona-Krise. Er hält eine Vergemeinschaftung von Schulden weiterhin nicht für ausgeschlossen, etwa wenn ein Land nicht mehr zahlen kann. Die Abstimmung über das Hilfspaket im Bundestag könne deshalb schwierig werden.

29.05.2020

Die EU-Kommission will das Lufthansa-Hilfspaket nur unter Auflagen genehmigen. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus kritisiert die Intervention aus Brüssel scharf. Es gehe um die Wettbewerbsfähigkeit eines europäischen Unternehmens.

28.05.2020

Erneut fahren viele Trecker durch viele Städte der Republik, um gegen die Agrarpolitik zu demonstrieren. Die Forderungen der Landwirte an die Politik stehen nicht erst seit gestern im Raum. Besonders haben sie es nun jedoch auf eine Ministerin abgesehen.

28.05.2020

Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa in die schlimmste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Doch das Unternehmen will die deutschen Staatshilfen voraussichtlich nicht annehmen. Nun ist ein spannender Rettungsmachtkampf zwischen EU und deutscher Regierung entbrannt.

28.05.2020

Ursula von der Leyen will Europa nach der Corona-Krise mit 750 Milliarden Euro stärken. Gegenwind bekommt sie nun von FDP-Chef Christian Lindner. Der sieht in dem Wiederaufbauplan nämlich nicht nur Chancen, sondern auch Risiken.

28.05.2020

Die EU-Kommission um Präsidentin Ursula von der Leyen setzt gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise vor allem auf Zuwendungen, die nicht zurückgezahlt werden müssen. In Brüssel sind sich viele einig, dass es einer starken gemeinsamen Antwort bedarf. Doch das sehen längst nicht alle so.

28.05.2020

Enercity in Hannover und weitere regionale Stromversorger fürchten um den Wettbewerb. Sie wollen die Macht der Branchenriesen Eon und RWE begrenzen – und wehren sich gegen die von den beiden Konzernen eingeleitete Neuordnung auf dem Energiemarkt.

27.05.2020

Was Ursula von der Leyen am Mittwoch in Brüssel vorgestellt hat, gab es so noch nie. Eine Dreiviertelbillion Euro will die EU-Kommissionschefin für den wirtschaftlichen Wiederaufbau der EU in der Corona-Krise mobilisieren. Doch es ist ungewiss, ob ihr ambitionierter Plan jemals Realität wird.

27.05.2020

Der 750-Milliarden-Euro-Plan der EU für Hilfen nach der Corona-Krise wird nicht nur eine wirtschaftliche Wirkung haben. Der Wiederaufbau könnte den alten Kontinent endlich auch emotional auf neue Art zusammenrücken lassen. Wenn alles gut geht, markiert der Mai 2020 für Europa einen neuen Schuman-Moment.

27.05.2020