Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 1° wolkig
Thema EU-Kommission

EU-Kommission

Anzeige

Alle Artikel zu EU-Kommission

Im Kampf gegen die mutierten Varianten des Coronavirus setzt die EU-Kommission auf einen Aktionsplan. Sie will möglichst schnell Impfstoffe, die an die mutierten Viren angepasst sind. Kosten lassen will sich die EU-Kommission das mindestens 225 Millionen Euro.

17.02.2021

Die EU-Kommission hat sich mit Moderna über eine Lieferung von bis zu 300 Millionen weiteren Impfstoffdosen geeinigt. Davon soll es in diesem Jahr 150 Millionen Dosen geben. Im nächsten besteht dann eine Option auf noch einmal 150 Millionen.

17.02.2021

Wie die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) mitteilt, hat der US-Konzern Johnson & Johnson eine Zulassung seines Corona-Impfstoffes in der EU beantragt. Das Vakzin werde nun nach einem beschleunigtem Zeitplan bis Mitte März bewertet. Anders als bei den bereits zugelassen Impfstoffen reicht voraussichtlich eine Dosis zur Immunisierung.

16.02.2021

Niedersachsen hat als einziges Bundesland von der EU geforderte Naturschutzgebiete noch nicht vollständig rechtlich gesichert. Die betroffenen Kommunen – darunter die Region Hannover – habe nur noch bis Juli Zeit, das nachzuholen. Hohe Strafen drohen.

16.02.2021

Angesichts der starken Verbreitung von Corona-Mutationen in einigen Ländern und Regionen haben viele Länder wieder Grenzkontrollen eingeführt. Deshalb gibt es für die EU-Mitgliedsstaaten nun Post aus Brüssel. Zwei EU-Kommissare warnen vor Grenzschließungen oder pauschalen Einreiseverboten.

16.02.2021

In Deutschland wird in der Summe einiges vererbt. Profiteure davon sind laut einer Studie meistens schon zuvor vermögende Menschen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung sieht Reformbedarf und plädiert unter anderem für Änderungen des Steuerrechts.

03.02.2021

Medienhäuser werden aufgekauft, geschlossen oder auf Linie gebracht. Nun geht mit Klubrádió Ungarns letzter unabhängiger Radiosender vom Netz. Der letzte Funke Hoffnung für die Pressefreiheit ruht auf der EU.

15.02.2021

Die Grenzen zu Tschechien und dem österreichischen Tirol sind weitgehend dicht - um die weitere Ausbreitung von Coronavirus-Mutanten zu stoppen. Kritik daran gibt es nicht nur aus den beiden betroffenen Nachbarländern. Auch die EU-Kommission machte nun erneut ihr Missfallen deutlich.

15.02.2021

Die EU-Kommission könnte ein einheitliches europäisches Corona-Impfdokument einführen. Das sagte Gesundheitskommissarin Kyriakides in einem Interview. Darin kritisierte sie auch die neuen deutschen Einreiseregeln für Tschechien und Österreich.

14.02.2021

Die Infektionszahlen sinken, doch die Sorge wegen der Virusvarianten wächst. Deutschland hat zur Eindämmung der Gefahr die Grenzen im Südosten für viele dicht gemacht. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Verschärfung der Regeln für die Einreise im Überblick.

13.02.2021

Horst Seehofer macht es sich zu einfach, wenn er die Kritik der EU-Kommission an den neuen Grenzbeschränkungen zu Tirol und Tschechien einfach zurückweist. Tatsächlich hat Brüssel recht: Es muss Ausnahmen für alle Pendler geben, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

13.02.2021

In Ungarn soll der letzte unabhängige Radiosender abgeschaltet werden. Kurz vor dem Sendeschluss schaltet sich jetzt die EU-Kommission ein. Der zuständige Generaldirektor Roberto Viola droht in einem Schreiben mit einem rechtlichen Verfahren.

13.02.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10