Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema EU-Kommission

EU-Kommission

Anzeige

Alle Artikel zu EU-Kommission

Neue Nutzungsbedingungen erlauben dem Messenger Whatsapp die Weitergabe von Daten an den Mutterkonzern Facebook. Innerhalb Europas sollen die Regeln nicht greifen, versichert das Unternehmen. Das ist aber nur die halbe Wahrheit.

13.01.2021

Das Pharmaunternehmen Pfizer hat am Freitag mitgeteilt, mit einer Einschränkung der Corona-Impfstoff-Lieferungen für Europa in den kommenden Wochen zu rechnen. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen rief daraufhin umgehend den Firmenchef an. Das Ergebnis: Alle garantierten Dosen im ersten Quartal würden geliefert.

15.01.2021

In den kommenden drei bis vier Wochen wird es zu Kürzungen bei den Lieferungen des Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer in Europa kommen. Das hat das Bundesgesundheitsministerium am Freitag bekannt gegeben. Der kurzfristige Lieferausfall sei auf Umbauten im belgischen Werk Puurs zurückzuführen - um langfristig mehr Dosen produzieren zu können.

15.01.2021

Die Opposition sieht eine Mitverantwortung des früheren Bundesverkehrsministers Alexander Dobrindt am Scheitern der Pkw-Maut. Mitten in der Nacht hat dieser nun im Maut-Untersuchungsausschuss ausgesagt – und die Vorwürfe von sich gewiesen. Mit Blick auf seinen Amtsnachfolger Andreas Scheuer sagte er, jeder Minister sei für seine Entscheidung selbst verantwortlich.

15.01.2021

Die Europäische Union will künftig direkt innovative Start-ups aus Europa fördern. Dafür hat sie den European-Innovation-Council-Fonds aufgelegt, der nun erstmals in ein junges, privatwirtschaftliches Unternehmen investiert hat. Die Medizintechniker von Corwave bekamen 15 Millionen Euro aus dem Fördertopf. Doch reichen Summen wie diese aus?

14.01.2021

Vor fünf Jahren hat die Europäische Union das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei geschlossen, um die irreguläre Migration zu den griechischen Ägäisinseln zu unterbinden. Funktioniert hat diese Vereinbarung aber nie: weder bei der Eindämmung der unkontrollierten Grenzübertritte noch bei den Rückführungen. Jetzt erinnert Griechenland die Türkei an ihre Verpflichtungen.

14.01.2021

Die Koalition in Rom hat wegen eines Streits um die Corona-Hilfen der EU keine Mehrheit mehr. Das könnte die Auszahlung von fast 210 Milliarden Euro aus Brüssel verzögern. Europaabgeordnete warnen: Populisten könnten die Krise ausnutzen.

14.01.2021

Markus Söder hat eine neue Impfpflicht­debatte angestoßen. Der bayerische Ministerpräsident beklagte unter den Pflegekräften in Alten- und Pflegeheimen eine zu hohe Impfverweigerung. Damit stieß er bei Koalitionspartnern im Bund, der Opposition und Verbänden aus dem Gesundheitsbereich auf Ablehnung.

13.01.2021

Wegen des Stotterstarts bei den Corona-Impfungen war Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zuletzt harsch kritisiert worden. Kanzlerin Angela Merkel gibt ihm nun Rückendeckung. Auch sagt Merkel, spätestens im dritten Quartal 2021 gebe es “mehr als genug Impfstoff”.

12.01.2021

Die EU-Kommission erwartet, dass im zweiten Quartal des Jahres genug Corona-Impfstoff zur Verfügung steht. Die Chefunterhändlerin der EU mit den Pharmafirmen, Sandra Gallina, wies Kritik zurück, es sei zu wenig Impfstoff bestellt worden. „Wir haben so viel gekauft, wie angeboten wurde“, so die für Gesundheit zuständige Generaldirektorin.

12.01.2021

Das Bundesgesundheitsministerium will die Genomsequenzierung ausweiten, um Virusmutationen schneller aufzuspüren. 5 Prozent aller positiven Corona-Tests sollen in den Laboren zukünftig sequenziert werden. Die Kapazitäten dafür seien vorhanden, die Auslastung der Forschungsanstalten noch „im grünen Bereich“, heißt es vom Berufsverband Akkreditierte Labore in der Medizin.

12.01.2021

Die Sondierungsgespräche mit dem französischen Biotechunternehmen Valneva sind laut der EU-Kommission abgeschlossen. Die EU will sich bis zu 60 Millionen Dosen des Impfstoffs sichern.

12.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10