Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
27°/ 17° Regenschauer
Thema Frankreich

Frankreich

Anzeige

Alle Artikel zu Frankreich

Oben angekommen: Wie ein Leuchtturm im Elend ragt der kreisrunde Ponte-Tower aus Johannesburgs Hochhauskulisse. Für viele Südafrikaner gilt er als No-go-Area, in der das Verbrechen gedeiht. Touristen entdecken ihn dagegen als hippes Ziel - auch der Bundespräsident war schon dort.

18.01.2020

Die “Washington Post” hatte berichtet, dass die EU erst auf Druck der US-Regierung den Schlichtungsmechanismus des Atomabkommens mit dem Iran ausgelöst hätten. Die Bundesregierung bestätigt nun, dass Washington mit Zöllen auf Autos gedroht habe. Diese Drohung sei aber zurückgewiesen worden.

17.01.2020

Christopher Tolkien, der jüngste Sohn des “Herr der Ringe”-Autors John Ronald Reuel Tolkien, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Er hatte das literarische Vermächtnis seines Vaters gepflegt.

17.01.2020

Für einen Blitzbesuch war Außenminister Maas ins libysche Bengasi gereist. Nach den erfolglosen Gesprächen in Moskau will er General Haftar für eine friedliche Lösung in dem Bürgerkriegsland gewinnen. Das Gespräch verlief offenbar fruchtbar, laut Maas sendet der einflussreiche General Zeichen des Entgegenkommens.

16.01.2020

Erst auf Druck der US-Regierung sollen die Europäer den Schlichtungsmechanimus des Atomabkommens ausgelöst haben. Andernfalls würden hohe Autozölle in Kraft treten, schreibt die „Washington Post“. Grünen-Außenexperte Trittin fordert Aufklärung von der Bundesregierung.

16.01.2020

Mohammed Dschawad Sarif hat Deutschland, Frankreich und Großbritannien im Atomstreit mit den USA scharf kritisiert. Sie hätten “die Überreste des Wiener Atomabkommens geopfert, um die neuen Zölle von Trump zu vermeiden”, erklärt Irans Außenminister. Präsident Hassan Ruhani schließt einen kompletten Ausstieg seines Landes aus dem Atomabkommen bis auf weiteres aus.

16.01.2020

Die Auto-Gewerkschaften treffen sich mit der Kanzlerin zum Mittagessen – was dafür spricht, dass Angela Merkel die Zeichen der Zeit erkannt hat. Denn wenig wäre schlimmer, als ein abgerissener Faden zwischen Politik und Arbeitnehmern, meint unser Autor.

15.01.2020

Donald Trump soll der EU mit Strafzöllen auf Autos gedroht haben, um im Atomstreit mit dem Iran Druck aufzubauen. Die Drohung habe die EU laut einem Insider geheim gehalten, um nicht schwach auszusehen – denn der Wunsch des US-Präsidenten ging in Erfüllung.

15.01.2020

Ein EU-Gutachten kommt zu dem Schluss, dass eine weitreichende Vorratsdatenspeicherung gegen europäisches Recht verstößt. Die Speicherpraxis in Frankreich, Großbritannien und Belgien sei demnach illegal. Zu dem selben Schluss kam bereits ein Urteil des EuGH im Jahr 2016.

15.01.2020

Die Ende 2018 in Deutschland eingestellte NDR-Serie „Der Tatortreiniger“ wird indirekt doch fortgesetzt: Als Adaption für das britische Fernsehen strahlt BBC One bald eigene Folgen der beliebten Reihe aus.

14.01.2020

Der Iran fährt sein Atomprogramm wieder hoch. Den Europäern bleibt nichts anderes übrig, als darauf mit Entschlossenheit zu reagieren. Alles hängt jetzt davon ab, dass Europäer und Iraner auf ihr eines großes gemeinsames Interesse hinarbeiten, kommentiert Marina Kormbaki.

14.01.2020

Das Atomabkommen mit dem Iran steht vor dem Aus. Deutschland, Frankreich und Großbritannien ergreifen nun eine letzte Möglichkeit zur Rettung des Deals. Doch es ist auch der letzte Schritt, bevor aufgehobene Sanktionen wieder in Kraft gesetzt werden können. Der Iran reagiert mit einer Rüge.

14.01.2020
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70