Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ -3° Schneeschauer
Thema Frauke Heiligenstadt

Frauke Heiligenstadt

Anzeige

Alle Artikel zu Frauke Heiligenstadt

Niedersachsen

Annäherung zwischen Lehrern und Land - Lehrer fordern Machtwort von Weil

Nach dem Urteil des Lüneburger Oberverwaltungsgerichtes, das die Stundenerhöhung für Lehrer für unzulässig erklärte, haben sich Land und Lehrer nun angenähert. Ministerpräsident Weil teilte mit, das Urteil nicht anfechten zu wollen - endgültig will er sich aber erst entscheiden, wenn die Urteilsbegründung vorliegt.

Saskia Döhner 18.06.2015

Wie geht es weiter im Streit um die Arbeitszeit von Gymnasiallehrer? Niedersachsen Landesregierung will offenbar darauf verzichten, gegen das Urteil des Oberwaltigungsgerichts Lüneburg vorzugehen. Damit könnte der Weg für weitere Verhandlungen mit Lehrerverbänden und Gewerkschaften frei sein.

18.06.2015

Auf das Land Niedersachsen kommen in diesem Jahr deutlich höhere Ausgaben zu als bisher absehbar. Mindestens 140 Millionen Euro müssen zusätzlich für Lehrer, Kitas und Flüchtlingsunterbringung veranschlagt werden. Woher die Millionen kommen sollen, steht bisher nicht fest.

18.06.2015
Der Norden

Frauke Heiligenstadt nach dem OVG-Urteil - Ohne Worte

Nach der Niederlage vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg muss Kultusministerin Frauke Heiligenstadt wieder mit den Lehrern ins Gespräch kommen. Nur weiß sie offenbar nicht, wie.

Heiko Randermann 13.06.2015
Der Norden

Land muss neue Pädagogen einstellen - OVG Lüneburg kippt Mehrarbeit für Lehrer

Lehrer an niedersächsischen Gymnasien müssen zunächst nicht mehr als 23,5 Stunden unterrichten. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg hat am Dienstag entschieden, dass die von der rot-grünen Landesregierung verfügte Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung auf 24,5 Wochenstunden keinen Bestand hat.

Saskia Döhner 12.06.2015
Niedersachsen

Nach Urteil zur Erhöhung der Unterrichtszeit - Kultusministerin will auf Lehrer zugehen

Nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts zur Unterrichtszeit an Gymnasien sucht Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) den Schulterschluss mit den Pädagogen. "Die Ministerin wird auf die Verbände zugehen", sagte ihre Sprecherin am Mittwoch.

10.06.2015

Lehrer in ganz Deutschland sind derzeit aufgerufen, das Bundeskriminalamt bei den Ermittlungen gegen Kinderschänder zu unterstützen. In Niedersachsen wurden vom Kultusministerium Bilddateien mit vermutlich deutschen Missbrauchsopfern versandt.

Karl Doeleke 08.06.2015

Das Land Niedersachsen will in Göttingen eines von 15 neuen Sprachbildungszentren einrichten. Das hat das Kultusministerium nach einer Entscheidung von Ministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) am Dienstag mitgeteilt. Die künftigen Sprachbildungszentren sollen in ihrer Region Schulen aller Schulformen im Bereich Sprachbildung unterstützen.

02.06.2015

Das Kultusministerium war in den Fall des Braker Gymnasiums stärker eingebunden, als es bisher bekannt. So hat nach der Schülerdemo gegen Ministerin Frauke Heiligenstadt deren Büroleiterin dafür gesorgt, dass die Landesschulbehörde den Schulleiter zum Dienstgespräch einbestellt und ein mögliches Dienstvergehen prüft.

Heiko Randermann 16.05.2015

Dafür gibt es keine gute Zensur: Nach einer Schülerdemo in Brake (Wesermarsch) hat die Landesschulbehörde einen Artikel über den Protest von der Schul-Webseite löschen lassen. Die Opposition im Landtag aber auch Gewerkschaften reagierten mit Kritik auf das Vorgehen der Behörde.

Heiko Randermann 14.05.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der Internationale Tag an der Leibniz Universität, die Forderungen aus der Bürgerbeteiligung zur Wasserstadt Limmer werden diskutiert und ein Abend mit F.W. Bernstein.

12.05.2015

Die Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat dafür gesorgt, dass die Löschung eines Zeitungsartikels von der Homepage des Gymnasiums in Brake wieder rückgängig gemacht wurde. Die Schulbehörde hatte die Zensur eines kritischen Artikels veranlasst – und war danach massiv in die Kritik geraten.

Saskia Döhner 12.05.2015
1 ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30