Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
10°/ 3° stark bewölkt
Thema Horst Seehofer

Horst Seehofer

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Seehofer

Der künftige EADS-Chef Thomas Enders will weniger staatlichen Einfluss. Allerdings wird genau das Gegenteil eintreten.

12.04.2012

Geht Röttgen auch nach Düsseldorf, wenn er die Landtagswahl verliert? Er selbst mag die Frage derzeit nicht beantworten. In der Union mehren sich Stimmen, die genau das fordern.

16.03.2012

Als Generalsekretär Christian Lindner im Dezember zurücktrat, waren viele in der FDP sauer. Jetzt soll er die Partei in NRW in die Wahl führen. „Wir schicken den besten Mann“, sagt Parteichef Rösler. Und Röttgen soll in Düsseldorf bleiben. Meint CSU-Chef Seehofer.

16.03.2012

Mit einem Großen Zapfenstreich hat sich der bisherige Bundespräsident Christian Wulff endgültig in den Ruhestand verabschiedet. Drei Wochen nach dem Rücktritt äußerte der 52-Jährige am Donnerstagabend „Bedauern“ darüber, dass er seine Amtszeit nicht zu Ende bringen konnte.

Alexander Dahl 09.03.2012

Das Blitzlichtgewitter galt diesmal nicht nur ihm. Sebastian Vettel wurde mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Horst Seehofer lobte die Verdienste und die Charakterstärke des deutschen Formel-1-Piloten und stand dabei selbst auch im Fokus.

25.02.2012

Auch nach dem Rücktritt von Christian Wulff als Bundespräsident will die niedersächsische SPD-Landtagsfraktion mit einer Verfassungsklage Licht in den umstrittenen Promitreff Nord-Süd-Dialog bringen. Exinnenminister Heiner Bartling (SPD) reichte die Klage am Dienstag beim Staatsgerichtshof in Bückeburg ein.

21.02.2012

Noch kein weißer Rauch in Berlin: Schwarz-Gelb tut sich schwer, einen in den eigenen Reihen akzeptierten und auch für Rot-Grün zustimmungsfähigen Nachfolger für den gestürzten Bundespräsidenten Wulff zu finden.

19.02.2012

Die Neuwahl, das Gesetz und die 199.000 Euro: Nach dem Rücktritt von Christian Wulff sind viele Fragen offen. Über Wulffs Bezüge muss wohl das Kabinett entscheiden – über den neuen Präsidenten bestimmt die Bundesversammlung.

18.02.2012

Schwarz-Gelb will eine Hängepartie um die Wulff-Nachfolge vermeiden. Am besten bis Sonntagabend soll ein neuer Bundespräsident gefunden sein, den auch SPD und Grüne akzeptieren können.

18.02.2012

Christian Wulff hat am Freitag um kurz nach 11 Uhr seinen Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue bekannt gegeben. Die Staatsanwaltschaft Hannover prüft nun sofortige rechtliche Schritte.

17.02.2012

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei der Auswahl eines Nachfolgers des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff auf SPD und Grüne zugehen. Wulff war am Freitagvormittag zurückgetreten.

17.02.2012

Mit dem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff übernimmt Bayerns CSU-Regierungschef Horst Seehofer als derzeitiger Präsident des Bundesrates nun auch die Funktion des Staatsoberhaupts - kommissarisch. 

17.02.2012