Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 6° Regenschauer
Thema Horst Seehofer

Horst Seehofer

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Seehofer

Mehr Frauen an die Macht? Arbeitsministerin von der Leyen (CDU) könnte das Rennen um die Nachfolge von Bundespräsident Köhler gewinnen. Sie soll die Favoritin der Kanzlerin sein.

01.06.2010

Zu kompliziert: Nach einem Spitzengespräch von Parteichef Horst Seehofer und Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) zweifelt die CSU an dessen Plänen für eine Kopfpauschale.

01.06.2010

Nach dem überraschenden Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler drückt das politische Berlin aufs Tempo. Am Dienstagmorgen kamen die Parteichefs von CDU, CSU und FDP im Kanzleramt zu Nachfolge-Beratungen zusammen, auch SPD und Grüne wollen sich rasch auf einen Bewerber verständigen.

01.06.2010

Nach dem überraschenden Rücktritt von Horst Köhler am Montagmittag muss sich Bundeskanzlerin Angela Merkel beeilen, Ersatz für den Bundespräsidenten zu finden – und mitten in der Krise ihre eigene Macht zu sichern.

Matthias Koch 31.05.2010

In der Bundesregierung ist zwischen FDP und Union der alte Streit über die künftige Steuerpolitik wieder aufgeflammt. Wenige Tage vor der entscheidenden Haushaltsklausur erteilte der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer Steuererhöhungen eine klare Absage.

31.05.2010

In der Bundesregierung ist zwischen FDP und Union der alte Streit über die künftige Steuerpolitik wieder aufgeflammt. Wenige Tage vor der entscheidenden Haushaltsklausur erteilte der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer Steuererhöhungen eine klare Absage.

31.05.2010

Die CSU bleibt bei einem kategorischen Nein zu Beitragserhöhungen in der Sozialversicherung und höheren Steuern. Das bekräftigte CSU-Chef Horst Seehofer am Montag vor einem Treffen mit Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP).

31.05.2010

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will schon in Kürze mit der Union einen Kompromiss über die Gesundheitsreform erzielen. Nach noch unbestätigten Berichten ist zusätzlich zum bisherigen Beitrag eine einheitliche Pauschale geplant, die je nach Kasse zwischen 15 und 30 Euro pro Monat liegen kann.

Gabi Stief 28.05.2010

Im historisch belasteten Klima zwischen München und Prag ist Besserung in Sicht: Erstmals nach Ende des Zweiten Weltkriegs wird mit Horst Seehofer ein bayerischer Ministerpräsident offiziell in die tschechische Hauptstadt reisen.

24.05.2010

Nach der Billigung des Milliarden-Hilfspakets zur Rettung des Euro geht der Streit in der schwarz-gelben Koalition um die geplante Transaktionssteuer auf Finanzgeschäfte weiter.

22.05.2010

CSU-Chef Horst Seehofer hat das Agieren von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) scharf kritisiert und auch Kanzlerin Angela Merkel indirekt mit eingeschlossen.

21.05.2010

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und sein sächsischer Amtskollege Stanislaw Tillich (CDU) haben sich gegen Steuererhöhungen ausgesprochen. Seehofer sagte der „Bild am Sonntag“: „Ich habe vor gut einem halben Jahr den Satz auf Seite 1 des Koalitionsvertrags unterschrieben: Steuererhöhungen zur Krisenbewältigung kommen nicht in Frage. Dieser Satz gilt.“

16.05.2010