Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 1° wolkig
Thema Horst Seehofer

Horst Seehofer

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Seehofer

Wie konnte es nur so weit kommen? Die Causa Maaßen ist zur Wiedervorlage auf dem Tisch. Andrea Nahles ist angeschlagen, Horst Seehofer verfolgt seine eigene Agenda, und Angela Merkel tut nichts. Für die Zuschauer ist das nur schwer auszuhalten. Ein Kommentar von Wolfgang Büchner.

21.09.2018

Andrea Nahles von der SPD hat die Öffentlichkeit am Freitag mit einem offenen Brief überrascht. Dieser ging an Innenminister Horst Seehofer und Kanzlerin Angela Merkel – mit dem Ziel, die Beförderung von Hans-Georg Maaßen neu zu verhandeln. Uns liegt der ganze Brief vor.

21.09.2018

Mit nachdenklichen Worten appelliert SPD-Chefin Andrea Nahles an Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer, die Personalie Maaßen zu überdenken. In dem Brief an die beiden Parteispitzen schreibt sie, die Reaktionen aus der Bevölkerung hätten gezeigt: „Wir haben uns geirrt.“

21.09.2018

In einem Brief fordern 290 Kulturschaffende den Rücktritt von Horst Seehofer noch vor den Landtagswahlen in Bayern. Mit seinem Verhalten fördere der Innenminister die rechtsradikale Entgleisungsrhetorik der AfD. Zudem sei er provozierend, rückwärtsgewandt und würdelos gegenüber den Menschen.

21.09.2018

FDP-Chef Christian Lindner macht Angela Merkel im Umgang mit der Causa Maaßen schwere Vorwürfe. Sie sei „nur noch formal“ Kanzlerin. Auch die SPD habe sich für eine „groteske Lösung hergegeben“.

21.09.2018

Die bayerische SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen hat die SPD-Minister im Kabinett aufgefordert, gegen die Beförderung von Maaßen zu stimmen. SPD-Chefin Nahles hatte die Personalie mitgetragen. Nun gibt es erste Zeichen der Entspannung im SPD-internen Streit.

21.09.2018

Die Mieten in Deutschland steigen, in Berlin allein um 20,5 Prozent im Jahr 2018. Gleichzeitig steigt die Zahl der Wohnungslosen. Auf einem Wohngipfel sollen Lösungen entwickelt werden. Ein Bündnis hat jedoch geringe Erwartungen. Und lädt zu einem alternativen Gipfel ein.

20.09.2018

Am Tag nach der Versetzung Maaßens ins Innenministerium rumort es in der Koalition. Angela Merkel verspricht Staatssekretär Adler eine neuen Aufgabe. Kramp-Karrenbauer schreibt einen Brief an die Basis. Und die FDP soll sich bereits auf Neuwahlen vorbereiten.

20.09.2018

Nach der Maaßen-Entscheidung herrscht in der SPD offene Empörung über die Chefin. Die appelliert per Mail an ihre Genossen, die Bundesregierung nicht wegen eines „Beamten“ zu opfern und schiebt Horst Seehofer den Schwarzen Peter zu.

19.09.2018

Andrea Nahles hat in der Causa Maaßen hoch gepokert – und verloren. Ihre Autorität in der SPD hat schweren Schaden genommen, meint unser Korrespondent Andreas Niesmann.

19.09.2018

Der Streit um Verfassungsschutzchef Maaßen hat mit seiner Versetzung ein vorläufiges Ende erreicht. Die Entscheidung der Bundesregierung sorgt allerdings weiter für Empörung. Ein Nachfolger von Maaßen steht laut Seehofer noch nicht fest, bis zur Klärung bleibt Maaßen im Amt. Die Entwicklungen im Liveblog.

19.09.2018

Hans-Georg Maaßen steht tagelang in der Kritik der breiten Öffentlichkeit, äußert sich in mehreren Fällen unglücklich – und wird am Ende vom Chef des Verfassungsschutzes zum Staatssekretär im Innenministerium befördert. Inklusive Gehaltserhöhung. Das Netz hat dafür oft nur noch Sarkasmus übrig.

19.09.2018
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90