Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 4° heiter
Thema Jerusalem

Jerusalem

Anzeige

Alle Artikel zu Jerusalem

In Polen soll ein neues Gesetz verabschiedet werden. Israel hat den Entwurf stark kritisiert und den polnischen Botschafter einbestellt. Kritiker fürchten, das Gesetz habe negative Auswirkungen auf die Rechte von Holocaust-Überlebenden und deren Nachkommen.

27.06.2021

Ein Ditib-Imam lobte auf Facebook einen Gründer der Terrororganisation Hamas, der Selbstmordanschläge befürwortete. Der aus der Türkei kontrollierte Moscheeverband reagiert auf Nachfragen dazu nicht. Der ehemalige Grünen-Abgeordnete Volker Beck fordert Konsequenzen für die staatliche Zusammenarbeit mit Ditib.

21.06.2021

Der jüngste Krieg mit Israel hat im von der Hamas regierten Gazastreifen schwere Zerstörungen und mehr als 250 Tote hinterlassen. In der öffentlichen Meinung der Palästinenser steht sie aber erst einmal glänzend da. In einer Umfrage betrachteten 77 Prozent die Hamas als Siegerin der Auseinandersetzung.

15.06.2021

Der Flaggenmarsch ist die erste Herausforderung Israels neuer Regierung unter dem ultrarechten Bennett. Bei Zusammenstößen mit der Polizei wurden vor dem Marsch mehrere Palästinenser verletzt. Rund 5000 Teilnehmer schwenkten bei der Veranstaltung am Dienstag die Israelflaggen.

15.06.2021

Gerade erst in Amt, schon gerät Israels neue Regierung unter Druck. Nationalistische Israelis wollen am Dienstag in einem Flaggenmarsch durch das muslimische Viertel in der Jerusalemer Altstadt marschieren. Gleichzeitig ruft die Hamas zu einem „Tag des Zorns“ auf.

14.06.2021

Zahlreiche Studien der letzten Jahre kamen zu dem Ergebnis, dass Männer immer weniger Spermien bilden. Umweltgifte werden als mögliche Ursache diskutiert. Aber was sagen die vorhandenen Daten wirklich aus?

12.06.2021

Die Ära von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu neigt sich zumindest vorerst dem Ende zu. Spätestens am kommenden Montag soll das israelische Parlament über das neue Acht-Parteien-Bündnis abstimmen. Die Mehrheit steht allerdings auf wackligen Beinen.

07.06.2021

Eine Journalistin des TV-Senders Al‑Jazeera, die über Proteste in Ostjerusalem berichtete, wurde am Samstag von der israelischen Polizei festgenommen. Erst nach Stunden kam sie wieder frei. Reporter ohne Grenzen übt scharfe Kritik.

06.06.2021

Die israelische Polizei hat in einem von Israel annektierten Viertel in Jerusalem eine Korrespondentin des katarischen Senders Al-Jazeera festgenommen. Laut der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO hat die Polizei das Fernsehteam angegriffen. Die Polizei sieht das genau umgekehrt.

05.06.2021

Die drohende Vertreibung palästinensischer Familien aus Ostjerusalem war einer der Auslöser des jüngsten Gaza-Kriegs. Israel hat die Maßnahmen zwar aufgeschoben – gelöst ist der Konflikt damit aber noch lange nicht. Aktivisten warnen vor möglichem neuen Blutvergießen.

05.06.2021

Die informelle Waffenruhe zwischen Israel und Hamas hält derzeit zwar noch. Doch die tieferliegenden Streitfragen im Nahostkonflikt sind weiter ungeklärt. Die Hamas knüpft das Fortdauern der Waffenruhe an das Verhalten Israels.

31.05.2021

Viermal mussten Israelis in den vergangenen zwei Jahren an die Wahlurne. Immer wieder ergaben die Abstimmungen ein Patt. Nun wollen Netanjahus Gegner eine Koalition bilden – diese ist allerdings denkbar wacklig.

30.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10