Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -5° wolkig
Thema Jerusalem
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Jerusalem

Anzeige

Alle Artikel zu Jerusalem

Liv Lisa Fries ist der Star der Erfolgsserie „Babylon Berlin“ (bei Sky, ab 24. Januar). So, wie ihre Figur Charlotte Ritter die „alten Zwanziger“ samt Flucht und Exzess repräsentiert, steht ihre Darstellerin ein Jahrhundert später für die „neuen Zwanziger“. Sie ist bewusst lebend, suchend, politisch – eine Begegnung mit der Schauspielerin.

24.01.2020

Seit Langem wird auf Trumps Friedensplan für den Nahen Osten gewartet. Nun soll es ganz schnell gehen. Der Präsident hat für Dienstag eine brisante Einladung ausgesprochen: an Israels Regierungschef Netanjahu - und dessen Herausforderer Gantz.

24.01.2020

Ecstasy dürfte den meisten eher als illegale Partydroge bekannt sein. Doch Therapeuten aus Israel und den USA testen den Wirkstoff MDMA derzeit an Trauma-Patienten. Auch deutsche Ärzte sprechen bei den Studien von einem vielversprechenden Ansatz.

24.01.2020

Gedenken und Geschichtspolitik: So erinnerten Israel, Putin und der Bundespräsident in Yad Vashem an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren. Steinmeier zieht eine Linie von den Verbrechen der Nazis zu Autoritären und Rechtsextremen heute. Und der russische Präsident erklärt sich zum Sieger der Geschichte.

23.01.2020

Frankreichs Präsident Macron hat bei einem Besuch in Israel die Fassung verloren. Minutenlang regte sich der Franzose über einen Sicherheitsbeamten auf. Nun wird diskutiert, ob hinter dem Vorfall Kalkül steckt. Macron wäre nicht der erste Politiker, dem ein Wutanfall nützt.

23.01.2020

Vertreter der Ukraine haben beim internationalen Holocaust-Gedenktag in Jerusalem ihre Sitzplätze jüdischen Überlebenden überlassen. Sie hätten sonst nicht teilnehmen können. Yad Vashem selbst kritisierte den Schritt des ukrainische Präsidenten Selenskyj als “unglücklich”.

23.01.2020

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich bei einem Besuch in der Jerusalemer Altstadt ein Wortgefecht mit israelischen Sicherheitskräften geliefert. Angeblich hat sich der Franzose über israelische Polizisten geärgert. Das ist der Grund dafür.

23.01.2020

Der Historiker Enno Raschke ging 2008 nach Israel, um dort über den Holocaust zu forschen. Er war damals der einzige Deutsche am Institut Yad Vashem in Jerusalem. Sein Alltag und seine Arbeit sind geprägt von den Geschichten der Opfer und Überlebenden des Holocaust.

23.01.2020

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zum Reden nach Jerusalem gekommen, doch zunächst hört er zu. Beim Treffen mit Holocaust-Überlebenden erinnert er an die Verantwortung Deutschlands.

23.01.2020

Als erstes deutsches Staatsoberhaupt wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Donnerstag in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem eine Rede halten. Zu dem Termin werden Staatsgäste aus fast 50 Ländern erwartet. Aber in Israel gibt es auch Befürchtungen, dass die Veranstaltung für Geschichtspolitik missbraucht werden könnte.

22.01.2020

RTL will an Ostern die letzten Tage im Leben von Jesus Christus nachspielen. Moderator des großen Live-Events ist Thomas Gottschalk. Schauplatz ist allerdings nicht Jerusalem, sondern das Ruhrgebiet.

20.01.2020

Das Ende des Krieges erlebte Nachum Rotenberg im Konzentrationslager Hannover-Ahlem. Der 91-Jährige ist einer der letzten Überlebenden aus Auschwitz-Birkenau. Noch immer verfolgen ihn die Erinnerungen an das Vernichtungslager und an seine Zeit als Zwangsarbeiter in bei der Conti.

20.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10