Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -5° wolkig
Thema Jerusalem
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Jerusalem

Anzeige

Alle Artikel zu Jerusalem

Die nächste proisraelische Entscheidung: Die USA sehen den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht mehr kategorisch als völkerrechtswidrig an. Die EU distanziert sich nun deutlich von dieser Kehrtwende. Die Palästinenser warnen vor dem “gefährlichen Schritt”, eine Zwei-Staaten-Lösung rückt in weite Ferne.

19.11.2019

Die Trump-Regierung vollzieht die nächste Kehrtwende in ihrer Israel-Politik und sagt: Der israelische Siedlungsbau in den besetzten Gebieten verstößt nicht gegen internationales Recht. Das ist eine brandgefährliche Entscheidung, die den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern eskalieren lassen könnte, kommentiert Damir Fras.

19.11.2019

Die US-Regierung hat unter Präsident Trump eine proisraelische Entscheidung nach der anderen getroffen. Nun kommt die nächste - mit der die Amerikaner einmal aus dem Kurs internationaler Partner ausscheren. Der Schritt kommt zu einem bemerkenswerten Zeitpunkt.

18.11.2019

Göttinger Studenten lassen sich auf ein Experiment ein: Sie lernen sich im Dunkeln kennen und testen die Fortbewegung im Rollstuhl. Die Universität bietet den Kurs als Schlüsselqualifikation an.

12.11.2019

Greta als Abschreckung: In israelischen Büroküchen hängen Mitarbeiter das Konterfei von Greta Thunberg auf. Mit vorwurfsvollem Blick und mahnenden Worten soll die Klimaaktivistin dort den Griff zu Einwegbechern und Plastikbesteck verhindern.

12.11.2019

Die Junge Union debattiert auf ihrer Jahresversammlung heftig über einen Antrag, der die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels fordert. Die Delegierten des Deutschlandtags stimmen schließlich gegen den Antrag. Außenpolitiker der Union argumentieren, mit der Verlegung der Hauptstadt würde eine Zwei-Staaten-Lösung torpediert.

24.10.2019

Auf ihrer Jahresversammlung, dem Deutschlandtag, macht die Junge Union ihre Präferenzen deutlich: Sie umjubelt Friedrich Merz, zollt Annegret Kramp-Karrenbauer Respekt und lässt Jens Spahn abtropfen. Kramp-Karrenbauer zeigt sich unbeirrt und warnt, die CDU dürfe sich nicht nur mit sich selbst beschäftigen. Der Parteinachwuchs setzt einen neuen Entscheidungsmechanismus auf die Agenda: die Urwahl.

13.10.2019

Der Denisova-Urmensch war ein entfernter Verwandter des Neandertalers. Sie lebten womöglich noch vor etwa 40.000 Jahren in Zentralasien. Wissenschaftler in Israel haben jetzt rekonstruiert, wie der Urmensch ausgesehen haben könnte.

19.09.2019

Bei der richtungsweisenden Wahl in Israel weist alles auf ein Patt hin. Laut Prognosen hat weder das rechte noch das Mitte-Links-Lager eine Mehrheit für eine Regierungsbildung. Kommt nun die große Koalition?

17.09.2019

Seit dem Sommer verschwinden immer mehr Katzen in Jerusalem. Doch keiner ahnt, was dahinter stecken könnte.

16.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10