Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 4° heiter
Thema Jerusalem

Jerusalem

Anzeige

Alle Artikel zu Jerusalem

Seit der Nacht zu Freitag gilt eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt. Nur rund zwölf Stunden später ist es jetzt auf dem Tempelberg in Jerusalem erneut zu Auseinandersetzung zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gekommen. Solche Zusammenstöße hatten unlängst zur Eskalation zwischen Israel und der islamistischen Hamas im Gazastreifen beigetragen.

21.05.2021

Es ist zweifellos eine der wichtigsten Reisen in der bisherigen Amtszeit von Außenminister Maas. Mitten im Gaza-Konflikt besucht er Israel und die Palästinensischen Gebiete. Eine Vermittlungsmission ist es aber nicht - sondern eher eine vertrauensbildende Maßnahme.

20.05.2021

Auf eine Synagoge in Bremen sollte möglicherweise ein Terroranschlag begangen werden. Nach einem Medienbericht wurde ein 42-Jähriger festgenommen. Laut Polizei bestätigten sich die Hinweise nicht.

19.05.2021

Nach Abstimmungen mit Israel und Palästinensern will Heiko Maas (SPD) nach Jerusalem und Ramallah reisen. Dort möchte der Bundesaußenminister Gespräche mit beiden Seiten führen. Zuvor hatte er sich bereits klar auf die Seite Israels gestellt.

19.05.2021

Wieder einmal herrscht zwischen Israel und der Hamas Krieg. Und wieder werden von beiden Seiten Vorwürfe unverhältnismäßiger Gewalt laut. Verüben die Konfliktparteien Kriegsverbrechen?

19.05.2021

Mit seinen Verbalattacken gegen Israel versucht der türkische Staatschef Erdogan, sich zum Wortführer der Muslime in aller Welt aufzuschwingen. Aber in Wirklichkeit führt er sein Land noch weiter in die Isolation. Seine jüngste verbale Attacke gegen Österreich ist da nur ein Beispiel von vielen.

18.05.2021

Israel solle „alles für den Schutz unschuldiger Zivilisten“ tun, forderte US-Präsident Biden in einem Telefonat mit Israels Regierungschef Netanjahu. Der hatte zuvor erneut bekräftigt, die Offensive gegen die Hamas werde so lange wie nötig fortgesetzt. Das Weiße Haus unterstützt eine Waffenruhe im Nahostkonflikt.

18.05.2021

Israels Militär hat eigenen Angaben zufolge gezielt einen ranghohen Militärkommandeur des Islamischen Dschihad getötet. Er soll für mehrere Anschläge auf israelische Zivilisten und Soldaten verantwortlich sein. Außerdem zerstörte die israelische Luftwaffe lange Teile eines Tunnelsystems der Hamas.

17.05.2021

Hunderte ultraorthodoxe Gläubige hatten sich zum Gebet zum jüdischen Erntedankfest versammelt. Doch die Synagoge in der Siedlung im Westjordanland war noch gar nicht fertig gebaut und für Veranstaltungen freigegeben. Eine Tribüne stürzt ein und reißt zwei Menschen in den Tod.

16.05.2021

In der vergangenen Woche ist der Nahostkonflikt zwischen Israel und den Palästinensern eskaliert. Aber was steckt dahinter – und wie hat er sich entwickelt? Eine Chronik.

15.05.2021

Sie haben einander nicht gekannt, aber teilen ein schreckliches Schicksal: Giselle Cycowicz (94) aus Jerusalem und Eva Szepesi (88) aus Frankfurt am Main waren beide 1944 in Auschwitz-Birkenau interniert. Als am 8. Mai vor 76 Jahren der Krieg endete, gingen sie völlig verschiedene Wege. Nun lernten sie sich kennen. Überwiegen Unterschiede oder Gemeinsamkeiten? Ein Gespräch von zwei Überlebenden – ohne Moderation, ohne Vorgaben.

08.05.2021

Die im Gazastreifen herrschende Palästinenserorganisation Hamas hat im jüngsten Konflikt mit Israel täglich Hunderte Raketen auf israelische Städte gefeuert. Die islamistische Gruppe baut sich ihre Waffen entweder selbst oder schmuggelt sie in das Küstengebiet. Sie orientiert sich bei dem Bau vor allem an iranischen Raketen.

13.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
51 52 53