Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 2° Regenschauer
Thema Klimaschutz

Klimaschutz

Anzeige

Alle Artikel zu Klimaschutz

Noch immer hält sich die Denkweise, dass es einen Gegensatz zwischen Ökonomie und Ökologie gibt. Ein falscher Ansatz, sagt der Autor Ralf Volke. Tatsache sei, dass Umweltschutz ein extrem wichtiger Wirtschaftszweig ist. Klimaschutz koste zwar Geld – jedoch nicht so viel wie Untätigkeit.

21.01.2020

Greta Thunberg und andere Klimaaktivisten fordern auf dem Weltwirtschaftsgipfel mehr Mitsprache ihrer Generation in Klimafragen. Von den bisherigen Erfolgen im Kampf gegen den Klimawandel zeigte sich die Schwedin enttäuscht. Das Klima ist dieses Jahr eines der bestimmenden Themen in Davos.

21.01.2020

Produkte, die mit Angaben zum CO₂-Ausstoß gekennzeichnet sind, Geld, das in alternative Energien fließt, und Klimaschutz als soziale Norm: Echte gesellschaftliche Trendwenden könnten nach Forscherangaben helfen, das Klima zu schützen. Wie sie aussehen könnten, erklären die Experten.

21.01.2020

Die FDP im Bundestag wirft der Landesregierung in Hannover vor, Geld aus einem Förderprogramm für Klimaschutz nicht zu nutzen. Zudem seien zuletzt deutlich weniger neue Radstrecken neben Bundesstraßen entstanden. Das Land verweist auf die Kommunen – die müssten die Förderung des Bundes schließlich beantragen.

21.01.2020

Klimaschutz soll in Niedersachsen zum Staatsziel werden: Es wäre das erste Mal, dass ein Bundesland dies in die Verfassung aufnimmt. Aber was bedeutet das konkret? Und was bringt das? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

20.01.2020

Die Aktivisten wollen das Klimapaket der Bundesregierung vom Verfassungsgericht überprüfen lassen. „Das Nichthandeln der Bundesregierung terrorisiert unseren Freiheitsraum“, sagt Luisa Neubauer drastisch. Einige von ihnen klagten bereits vor dem Verwaltungsgericht – und scheiterten.

17.01.2020

Nach der Einigung zum Kohleausstieg werden die entsprechenden Planungen festgezurrt. Dazu will der Bund den Plan mit den Betreibern der Braunkohle-Kraftwerke und -Tagebaue vertraglich regeln. NRW-Regierungschef Armin Laschet verspricht, bis 2030 den „bei weitem größten“ Beitrag zur CO₂-Einsparung zu leisten.

16.01.2020

Nach der Einigung von Bund und Ländern über den Fahrplan zum Kohleausstieg fallen die Reaktionen gespalten aus. Die Opposition übt ebenso scharfe Kritik wie Umweltaktivisten. Die Ministerpräsidenten der betroffenen Länder äußern sich dagegen sehr zufrieden.

16.01.2020

Die Klimaschützer von Fridays for Future bekommen Beistand von unerwarteter Seite: Blackrock droht Unternehmen, die sich nicht ausreichend für Klimaschutz einsetzen. Als weltgrößter Finanzverwalter hat das Wort des US-Unternehmens Gewicht.

14.01.2020

Joe Kaeser hatte ihr einen Posten im Siemens-Aufsichtsrat angeboten. Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat die Offerte jedoch abgelehnt. Der Siemens-Chef bedauert das und betont, mit der Aktivistin „auf einer Seite“ zu stehen.

13.01.2020

In Madrid endet der Klimagipfel mit einem Minimalkonsens. In Berlin arbeitet sich der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat am Klimapaket der Bundesregierung ab. Die Opposition macht derweil weiterführende Vorschläge.

13.01.2020

"Mehr Engagement für den Klimaschutz." Das fordern Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp und der frühere DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig von der Deutschen Fußball Liga und der Bundesliga.

09.01.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20