Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ -2° Regenschauer
Thema London

London

Anzeige

Alle Artikel zu London

Die Briten haben es tatsächlich geschafft: Wieder gibt es keine Klarheit, wieder wird die endgültige Entscheidung aufgeschoben. Der Brexit wird zum Monster. Falls Boris Johnson und seine Brextremisten triumphieren, ist es die Schuld der schwachen Opposition, meint Katrin Pribyl.

20.10.2019

Die Abstimmung über den Brexit-Deal wird verschoben. Wie es weitergeht, kann nur gemutmaßt werden. Auf Seiten der EU wächst die Ungeduld. Kommissionschef Juncker erwartet schnelle Antworten.

19.10.2019

Die erste Entscheidung im britischen Unterhaus ist gefallen: Heute wird nicht mehr über den Brexit-Deal abgestimmt. Ein Antrag zur Aufschiebung wurde angenommen. Eine schwere Schlappe für Boris Johnson - doch der reagiert trotzig. Wie es nun weitergeht.

19.10.2019

Zehntausende Brexit-Gegner ziehen durch London. Die Straßen der britischen Hauptstadt ertrinken in einem Fahnenmeer aus EU-Flaggen. Während die Abgeordneten im Unterhaus die Abstimmung über Johnsons Brexit-Deal aufgeschoben haben.

19.10.2019

Das britische Parlament hat eine Entscheidung über den Brexit-Deal von Premierminister Boris Johnson am Samstag verschoben. Zuvor hatte im Londoner Unterhaus ein heftiger Schlagabtausch getobt. Boris Johnson sagte nach der Verschiebung, er wolle trotz allem keine erneute Brexit-Verschiebung über den 31. Oktober hinaus beantragen.

19.10.2019

Verlässt Großbritannien Ende Oktober die EU? Boris Johnson meint ja. Der neue Deal mit der EU stößt in Großbritannien allerdings auf wenig Gegenliebe. Der Ausgang der britischen Tragödie ist noch immer ungewiss. Das sind die möglichen Szenarien.

19.10.2019

Vor 50 Jahren fühlten die Kinks mit dem Album „Arthur or the Decline and Fall of the British Empire der britischen Gesellschaft auf den Zahn. Jetzt hat der Brexit sein Land neuerlich zerbrochen, sagt Bandchef Ray Davies. Er hat die Kinks wieder für ein neues Album versammelt.

18.10.2019

Boris Johnson gibt sich nach Bekanntgabe des neuen Brexit-Deals in Feierlaune. Doch der nächste Showdown steht bereits bevor – im britischen Unterhaus. Beobachter vermuten, das Johnson das bewusst einkalkuliert hat und in jedem Fall mit einem Gewinn für sich rechnet.

17.10.2019

Die britische Regierung und die EU haben sich auf einen neuen Brexit-Deal geeinigt. Der muss allerdings noch durch das Unterhaus. Die Reaktionen aus der britischen Politik zeigen: Das wird alles andere als einfach.

17.10.2019

Die 27 bleibenden EU-Staaten haben das neue Brexit-Abkommen mit Großbritannien gebilligt und Unterstützung für ein pünktliches Inkrafttreten zum 1. November zugesagt. Nun muss der Deal jedoch noch durch das britische Unterhaus.

17.10.2019

In London haben Aktivisten der Umweltschutzbewegung Extinction Rebellion am Donnerstag zwei U-Bahn-Züge blockiert. Pendler reagierten aggressiv auf die Blockaden. Ein Aktivist wurde von Fahrgästen vom Dach eines Zuges gezogen und angegriffen.

17.10.2019

Lange wurde darum gerungen, nun ist es so weit: Die Unterhändler haben sich auf ein neues Brexit-Abkommen zwischen Großbritannien und der EU geeinigt. Das verkündete sowohl Jean-Claude Juncker als auch Boris Johnson via Twitter. Johnsons nordirischer Koalitionspartner und die Oppositionspartei Labour lehnen den neuen Deal jedoch ab.

17.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10