Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 7° Regenschauer
Thema Moskau

Moskau

Anzeige

Alle Artikel zu Moskau

Alexej Nawalny gehört zu den schärfsten Kremlkritikern in der russischen Opposition. Für Putin gefährlich, kämpft der Rechtsanwalt und Blogger gegen Korruption, für faire Spielregeln und eine gerechte Zukunft. Dabei machte sich der Aktivist unter den vielen mächtigen Leuten nicht nur Freunde – ein Porträt.

21.08.2020

Wie sieht der richtige Umgang mit dem russischen Regime aus? Der Fall Nawalny erinnert die deutsche Politik daran, mit welcher Art System sie es in Russland zu tun hat. Die Bundesregierung kann sich an einem historischen Vorbild orientieren.

22.08.2020

Der möglicherweise vergiftete Kremlkritiker Alexej Nawalny liegt weiter im Koma. Nach stundenlangem Hickhack hatten russische Ärzte genehmigt, Nawalny nach Deutschland ausfliegen zu lassen. Nun wird er in der Berliner Charité umfassend untersucht.

22.08.2020

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny liegt wegen eines Vergiftungsverdachts in einer Klinik im sibirischen Omsk, doch dazu gibt es widersprüchliche Angaben. Sein Team berichtete am Morgen unter Berufung auf einen Polizeibeamten, dass ein vermutlich "tödlicher Stoff" in dessen Körper gefunden worden sei. Nun sagt der Chefarzt Alexander Murachowski, man habe eine Stoffwechselstörung diagnostiziert.

21.08.2020

Wer den Auftrag für den Flug einer Spezialmaschine des Ambulanz-Flug Experten FAI zu dem mutmaßlich vergifteten Kremlkritiker Nawalny gegeben hat, will das Unternehmen nicht verraten. Doch soll das Team, das in Nürnberg gestartet und bereits in Omsk gelandet ist, "bis auf weiteres” vor Ort bleiben. Die mitgereisten deutschen Ärzte halten Nawalny für transportfähig.

21.08.2020

Alexej Nawalny, einer der bekanntesten russischen Kremlkritiker, liegt seit Donnerstag bewusstlos im Krankenhaus – sein Umfeld geht davon aus, dass er absichtlich vergiftet wurde. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen vermutet den russischen Staat als Drahtzieher. Reaktionen auf den Fall Nawalny.

21.08.2020

Eigentlich sollte Alexej Nawalny nach Berlin ausgeflogen werden. Doch seine Sprecherin sagt nun, dass der Kremlkritiker laut den Ärzten nicht transportfähig ist. Nawalny ist möglicherweise vergiftet worden und liegt in Russland in einer Klinik.

21.08.2020

Die plötzliche Erkrankung eines Kremlgegners sorgt für Aufregung. Alexey Nawalny liegt im Koma, sein Umfeld geht von einer Vergiftung aus. Kanzerlin Merkel und der französische Präsident Macron fordern nun Transparenz aus Moskau.

20.08.2020

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny liegt nach einer mutmaßlichen Vergiftung im Koma. Er wäre nicht der erste Russe, der solch einem Anschlag zum Opfer fiele. Unter ihnen waren unter anderem auch Sergej und Julia Skripal - ein Überblick.

20.08.2020

Die Vereinigten Staaten fordern die Wiederaufnahme aller UN-Sanktionen gegen den Iran. Diesem Vorhaben erteilt Russland allerdings eine Abfuhr. Die USA wollten im Sicherheitsrat den sogenannten Snapback-Mechanismus auslösen.

21.08.2020

Er deckt Korruptionsfälle auf und kritisiert den Kreml: Alexej Nawalny liegt nun wegen einer möglichen Vergiftung im Krankenhaus. Nicht das erste Mal. Deutschland bietet nun Hilfe an.

21.08.2020

Wiederholt hat Belarus' Diktator Alexander Lukaschenko gesagt, das Land nicht herzugeben, solange er lebe. Auch dass die EU ihn erstmals seit 26 Jahren quasi nicht mehr als Präsident anerkennt, prallt bislang an ihm ab. Ein neuer Übergangsrat will ihm nun Paroli bieten, die Zeichen stehen auf Konfrontation.

20.08.2020