Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
34°/ 15° Gewitter
Thema Moskau

Moskau

Anzeige

Alle Artikel zu Moskau

Die US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 sind ein durchsichtiges Manöver, aber mit womöglich weitreichenden Folgen. Die Bundesregierung hat sich die jetzige Situation selbst zuzuschreiben. Aber einen Hoffungsschimmer gibt es, kommentiert Christian Burmeister.

26.12.2019

“Dieser unilaterale Schritt ist eine Belastung der bilateralen Beziehungen”: Harte Kritik von der SPD an den von den USA geplanten Sanktionen gegen Nord Stream 2.

26.12.2019

Kurz vor dem Ziel versuchen die USA, die Ostseepipeline Nord Stream 2 noch zu stoppen. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist empört. Sie sorgt sich um die deutsche Energieversorgung und wirft den Amerikanern unlautere Absichten vor.

26.12.2019

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist am Donnerstag in Moskau aus seinem Büro abgeführt worden. Maskierte Polizisten durchsuchten die Räume von Nawalnys Antikorruptionsstiftung. Erst einen Tag zuvor hatte Nawalny berichtet, ein Mitarbeiter seiner Stiftung sei vom russischen Militär in die Arktis verschleppt worden.

26.12.2019

Nach monatelangen Verhandlungen haben Russland und die Ukraine sich im Grundsatz auf einen neuen Gasvertrag geeinigt. Eine Eskalation wie 2009 scheint damit vom Tisch. Russisches Gas soll weiter auch durch die Ukraine nach Deutschland fließen. Die Bundesregierung ist zufrieden – und hofft auf weitere Zeichen der Annäherung.

25.12.2019

Die USA haben Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 verhangen. Russland wertet das nach dem Stopp der Bauarbeiten als nicht hinnehmbaren Verstoß gegen internationales Recht. Nun soll das Kabinett Gegenmaßnahmen ausarbeiten.

23.12.2019

Seit 2014 sind die Fronten zwischen der Nato und Russland völlig verhärtet. Auf Spitzenebene hat es seit Jahren keine Treffen mehr gegeben. Nun sendet Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ein Signal der Gesprächsbereitschaft Richtung Wladimir Putin.

23.12.2019

Der Erhalt des Leichnams kostet Millionen, trotzdem soll Wladimir Iljitsch Lenin künftig weiter im Moskauer Mausoleum am Roten Platz ausgestellt werden. Präsident Putin macht deutlich, dass viele Menschen einen großen Teil ihres Lebens mit Lenin verbinden.

20.12.2019

Der Angriff begann um 18.10 Uhr Moskauer Zeit: An der Zentrale des Inlandsgeheimdienst FSB hat ein Unbekannter mit einem Gewehr auf Menschen geschossen. Mindestens eine Person soll bei dem Angriff getötet, fünf weitere verletzt worden sein.

19.12.2019

Kremlchef Wladimir Putin hat seine Jahrespressekonferenz genutzt, um über den Fall des in Berlin ermordeten Georgiers zu sprechen. Er verglich den Mann mit IS-Terroristen und gab zu, dass Russland doch keinen Auslieferungsantrag für ihn gestellt hatte. Putin äußerte sich auch zu vielen anderen Themen, etwa zum Impeachment gegen seinen US-Amtskollegen Trump.

19.12.2019

In den USA hat der Kongress den Impeachment-Prozess gegen US-Präsident Donald Trump eingeleitet. In Moskau wundert man sich über das Verfahren. Russlands Präsident Wladimir Putin kann keine Gründe für eine Amtsenthebung Trumps erkennen.

19.12.2019

Russland weist im Streit über einen mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin zwei deutsche Diplomaten aus. Die Mitarbeiter haben sieben Tage Zeit, das Land zu verlassen. Zuvor war bekannt geworden, dass der deutsche Botschafter in Moskau ins russische Außenministerium einbestellt worden ist.

12.12.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20