Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 2° wolkig
Thema Moskau
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Moskau

Anzeige

Alle Artikel zu Moskau

Doping war gestern - russische Sportler wollen trotz Sanktionen bei den nächsten Olympischen Winterspielen in Südkorea antreten. Doch das IOC ist noch nicht mit den Strafen für Betrug bei den Spielen in Sotschi durch.

12.12.2017

Vor 45 Jahren, am 11. Dezember 1972, landete zuletzt ein Mensch auf dem Mond. Daran will Donald Trump anknüpfen, der US-Präsident plant bereits die nächste Mond-Mission – anschließend soll es zum Mars gehen. Doch wie realistisch sind die Pläne eigentlich?

12.12.2017

Die Explosion einer Gasleitung in Österreich hat fatale Folgen: Wie die Gazprom Export mitteilte, kann es zu Lieferengpässen kommen. Der Transport nach Südeuropa sei bis auf weiteres unterbrochen.

12.12.2017

Russische Sportler werden zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea fahren und unter neutraler Flagge starten. Das beschloss erwartungsgemäß die Olympische Versammlung als oberstes Organ der olympischen Bewegung in Russland in Moskau.

12.12.2017

Nach mehr als zwei Jahren soll die russische Luftwaffe ihren Einsatz in Syrien nun beenden. Bei einem nicht angekündigten Besuch in dem Bürgerkriegsland gibt Putin den seit Wochen erwarteten Befehl.

11.12.2017

Grünes Licht für Russlands Sportler auf dem Weg zu den Winterspielen in Südkorea. Präsident Putin will den Athleten nicht durch einen Boykott den Weg verbauen und nimmt die Strafen des IOC offensichtlich hin. Das wertet das internationale Lob fürs IOC noch auf.

06.12.2017

Auch wenn russische Sportler bei den Winterspielen unter neutraler Flagge antreten dürfen, dürfte Präsident Putin mit der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees alles andere als glücklich sein. Man darf gespannt sein, wie der Kremlchef nun reagiert.

06.12.2017

Der russische Präsident Wladimir Putin will sich für eine Antwort auf den Ausschluss Russlands von den Olympischen Winterspielen 2018 Zeit nehmen. "Die Lage ist ernst und erfordert eine fundierte Analyse", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow in Moskau.

06.12.2017

Der russische Präsident Wladimir Putin wird sich nach Angaben seines Sprechers Zeit nehmen für eine Antwort auf den Ausschluss Russlands von den Olympischen Winterspielen 2018.

"Die Lage ist ernst und erfordert eine fundierte Analyse", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow in Moskau.

06.12.2017

Auch wenn russische Sportler bei den Winterspielen unter neutraler Flagge antreten dürfen, dürfte Präsident Putin mit der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees alles andere als glücklich sein. Man darf gespannt sein, wie der Kremlchef nun reagiert.

06.12.2017
Deutschland / Welt

100 Jahre Oktoberrevolution - Putins Angst vor der Revolution

Vor 100 Jahren rissen Revolutionäre in Russland die Macht an sich. Ein Grund zum Feiern? Der Kreml blickt mit gemischten Gefühlen auf den Jahrestag am 7. November. Präsident Wladimir Putin meint, Lenin habe Russland damals zu lasch organisiert. Historiker sagen, Putin fürchte neue Aufstände – wie einst der Zar.

05.12.2017

Egal, was das Internationale Olympische Komitee im russischen Dopingskandal für Strafen verhängt, die Sport-Weltmacht bringt sich schon einmal in Stellung. Staatschef Putin will seine Sportler schützen.

05.12.2017
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
Anzeige