Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 8° wolkig
Thema Moskau

Moskau

Anzeige

Alle Artikel zu Moskau

Kalaschnikows und Chaos: Eine geordnete Untersuchung des Absturzes der malaysischen Maschine ist in der Ostukraine bislang unmöglich. Rettungskräfte beklagen, dass sie bislang quasi nur unter vorgehaltener Waffe arbeiten können.

20.07.2014

Nach dem Abschuss des Passagierjets über der Ukraine mit 298 Menschen an Bord wird nach den Schuldigen gesucht. Keine der Konfliktparteien will es gewesen sein. Die USA zeigen auf die Separatisten.

19.07.2014

Nach dem Absturz einer malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine wächst weltweit die Besorgnis. Während sich die Ukraine und Seperatisten gegenseitig die Schuld für den Tod von 298 Menschen vorwerfen, sucht die internationale Gemeinschaft nach den Urhebern des vermuteten Anschlags.

18.07.2014

Rund 300 neue Brände entstehen innerhalb eines Tages: Während sich die Lage am atomaren Forschungszentrum Sarow nach der Verstärkung der Löschtruppen entspannt, ist Moskau in dichten Smog gehüllt - die Hauptstadt bereitet sich auf das Schlimmste vor.

16.07.2014

In der berühmten Moskauer U-Bahn sterben zahlreiche Menschen, als in einem Tunnel drei Waggons entgleisen. Tausende sind gerade auf dem Weg zur Arbeit. Präsident Putin ordnet eine genaue Untersuchung an.

15.07.2014

Eine Befragung des Informanten Edward Snowden in Deutschland ist der Bundesregierung zu problematisch. Deshalb soll der Geheimdienstexperte besser in Moskau angehört werden. Wie das ablaufen könnte, muss noch geklärt werden.

11.07.2014

Heikos WM: Unser Reporter vor Ort berichtet live aus dem Medienzentrum im Stadion von Belo Horizonte. Und verrät, womit sich die deutschen Journalisten die Wartezeit vertreiben.

08.07.2014
Deutschland / Welt

Treffen mit Snowden in Russland möglich - Grünes Licht aus dem Kreml

Snowden würde mit deutschen Vertretern über die Spähaktionen des US-Geheimdienstes reden. Die russische Regierung hätte nichts gegen ein solches Treffen in Moskau. Der Informant will aber lieber nach Deutschland kommen. Nun gibt es Streit über das Wie und Wo.

08.07.2014
Deutschland / Welt

Ehemaliger sowjetischer Außenminister - Eduard Schewardnadse gestorben

Er gilt als einer der Wegbereiter der Deutschen Einheit: Eduard Schewardnadse. Der am Montag verstorbene Politiker hatte aber nach dem Zerfall der Sowjetunion in seiner georgischen Heimat kein leichtes Schicksal.

07.07.2014
Medien & TV

Medien, Filme, Literatur - Russland verbietet Schimpfwörter

Schimpfwörter in Medien, Filmen und Kunst sind in Russland künftig unter Geldstrafe verboten. Für die öffentliche Verbreitung derber Flüche sollen demnach bis zu 50.000 Rubel (rund 1015 Euro) fällig werden.

05.07.2014

Die Hoffnung auf baldigen Frieden in der Ostukraine hat sich zerschlagen. Nach einer Waffenruhe setzt Präsident Poroschenko wieder auf Härte gegen die Separatisten. Deutschland will den Gesprächsfaden aber nicht abreißen lassen. Außenminister Steinmeier lädt seine Kollegen für Mittwoch nach Berlin ein.

01.07.2014

Bei allen Berichten über Gefechte und Tote gibt es auch positive Nachrichten aus der Ukraine. Die Waffenruhe wurde verlängert, eine Gruppe von OSZE-Beobachtern kam frei. Hat der Frieden eine Chance? EU und USA machen Druck auf Moskau.

28.06.2014
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81