Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/ 18° Regenschauer
Thema Nato

Nato

Anzeige

Alle Artikel zu Nato

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt eine deutsch-französische Nuklearwaffenstrategie ab. Den derzeit von den USA gestellten sogenannten Schutzschild, zu dem auch Atomwaffen in Büchel gehören, stellt sie nicht in Frage. Für ihr Amt setzt die Ministerin sich eine neue Zielmarke – und distanziert sich von ihrer Vorgängerin Ursula von der Leyen .

03.02.2020

Wie viele Atomwaffen braucht Europa, um sich zu verteidigen und potenzielle Angreifer abzuschrecken? Eigene europäische oder gar deutsch-französische Fähigkeiten, fordern einige in der CDU. Andere warnen davor, die USA als bisherige Nuklearmacht in Europa zu verschrecken. Die Grünen plädieren dafür, lieber auf Abrüstung zu setzen.

03.02.2020

Für eine eigenständige nukleare Abschreckung Europas plädiert der Unionsfraktionsvize Wadephul für eine Zusammenarbeit mit dem Atomwaffenstaat Frankreich. “Die Realität ist, dass wir eine atomare Abschreckung benötigen”, sagt er. Kritik kommt unter anderem von Ex-Außenminister Sigmar Gabriel.

03.02.2020

Beim größten US-geführten Manöver in Europa seit 25 Jahren ziehen knapp 40.000 Soldaten durch Deutschland Richtung Polen und Baltikum. Für die Bundeswehr ist das eine Demonstration von Gemeinschaft und eine logistische Herausforderung. Die Friedensbewegung und andere sehen darin einen aggressiven Akt und eine Kriegsvorbereitung.

30.01.2020

Die US-Großübung Defender 2020 ist eine Demonstration der Stärke gegenüber Russland, sagt Christian Mölling, Vizedirektor der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP). Eine Zuspitzung der Sicherheitslage erwartet er nicht. US-Präsident Donald Trump allerdings werde dadurch seine Distanz zur Nato nicht verringern.

30.01.2020

“Ich bin gut mit Namen, stimmt’s?” - mit diesen Worten hat Donald Trump Journalisten einen neuen Namensvorschlag für die Nato präsentiert. Dass der US-Präsident das Militärbündnis umbenennen will, geschieht aber nicht ohne Grund. Er plädiert dafür, den Nahen Osten in die Nato aufzunehmen.

26.01.2020

Die Nato bereitet sich auf ihre Großübung „Defender Europe 2020“ vor. Ab dieser Woche rollen die ersten Militärkonvois durch Deutschland, die Route Richtung Polen führt auch an Hannover vorbei. Zusätzlich führen US Army und Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz Bergen Schießübungen mit Panzern durch.

20.01.2020

Friedrich Merz empfiehlt sich einmal mehr für Spitzenposten der CDU. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer empfiehlt, sich nicht mit Personalfragen zu befassen. Sie versucht, die CDU auf neue Buchstaben festzulegen: Statt der K-Frage seien Z wie Zukunft und F wie Frieden wichtig.

18.01.2020

CSU-Chef Söder sorgt mit dem Vorstoß für eine Kabinettsumbildung im Sommer für Kontroversen. Unionsfraktionschef Brinkhaus warnt vor der CDU-Klausur: Keine neuen Personaldebatten. Und macht dennoch einen überraschenden Vorschlag.

17.01.2020

Der Atomausstieg in Deutschland ist noch nicht endgültig, findet Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Im RND-Interview spricht der CDU-Politiker auch darüber, warum er anders als viele seiner Parteifreunde wenig von einer Steuerreform hält. Und er fordert Volksbegehren auf Bundesebene - ebenfalls bislang kein CDU-Lieblingsthema.

16.01.2020

Nach dem Angriff des Iran auf einen Militärstützpunkt der USA zeigt sich die amerikanische UN-Botschafterin Kelly Craft gesprächsbereit. „Wir sind bereit für ernsthafte Verhandlungen mit dem Iran ohne Vorbedingungen“, betont sie. Derweil will die Nato nach der Aufforderung von Trump prüfen, wie sie zusätzlich zur Stabilität im Nahen Osten und dem Kampf gegen Terrorismus beitragen kann.

12.01.2020

Frankreich will den Iran-Atomdeal erhalten, auch gegen die Forderung der USA das Abkommen zu kündigen. Der Vertrag von 2015 sei nicht tot. Außenminister Le Drian warnt: Der Iran könnte schon bald Zugang zu Atomwaffen haben.

10.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Nato