Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/ 18° Regenschauer
Thema Paris

Paris

Anzeige

Alle Artikel zu Paris

In Frankreich wird über eine landesweite Maskenpflicht für den öffentlichen Nahverkehr nachgedacht. Die Überlegungen sind Teil der geplanten Corona-Maßnahmen vom 11. Mai an. Ein weiterer Ansatz betrifft die Schulen im Land.

23.04.2020

Trotz strenger Ausgangsbeschränkungen kam es im Zuge der Corona-Krise in mehreren Vororten von Paris erneut zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Mehrere Autos brannten aus, Polizisten wurden mit Gegenständen wie Feuerwerkskörpern beworfen.

22.04.2020

Im Clavier-Salon bleiben die Tasten der Klaviere unberührt. Pianist Gerrit Zitterbart hat aufgrund der Pandemie Veranstaltungen abgesagt und die Reihe „ClavierTage“ verschoben. Auf Youtube gibt es ein Ersatzprogramm.

Abwarten, Absagen oder aufs kommende Jahr verschieben? Wo und wie die Deutschen ihren Jahresurlaub verbringen werden, ist durch die Corona-Pandemie wohl noch völlig unklar. Selbst für die Lieblingsziele innerhalb Europas, darunter Italien, Spanien und Frankreich, ist die Prognose schwierig - auch wenn einige Länder Hoffnung machen.

21.04.2020

Die Corona-Pandemie trifft die französische Opel-Mutter PSA mit voller Wucht. Im ersten Quartal sackte der Umsatz um 15,6 Prozent ab. Der Ausblick auf 2020 ist mau: Für Europa rechnet der Autobauer mit einem Einbruch um 25 Prozent.

21.04.2020

Paul Celan war einer der bedeutendsten Dichter des 20. Jahrhunderts. Am 20. April 1970 nahm sich der Lyriker in Paris das Leben. Mehrere Neuerscheinungen erinnern an den Schöpfer der “Todesfuge”.

20.04.2020

Seit Jahren können sich die EU-Staaten nicht auf eine Reform der Asylregeln einigen. Dieses Jahr will Brüssel einen neuen Anlauf nehmen - und bekommt Schützenhilfe aus vier wichtigen Hauptstädten. Kann das die Skepsis in den östlichen EU-Staaten mindern? Die EU-Kommission hat bereits reagiert.

17.04.2020

Am 20. April, jenem unseligen Datum, das auf ewig an die Geburt Adolf Hitlers gekettet ist, jährt sich dieses Jahr zum 50. Mal der Tod Paul Celans, des wohl sprachmächtigsten deutschsprachigen Dichters des 20. Jahrhunderts. Ausgerechnet an diesem Tag ging der Jude Celan, der die Gräuel der Nazi-Zeit nur physisch überlebt hatte, in die Seine. Am 23. November dieses Jahres wiederum wäre der Mann, der als Paul Antschel 1920 im damalig rumänischen Czernowitz geboren worden, 100 Jahre alt geworden. Eine Erinnerung.

17.04.2020

Ein 25 Jahre alter Mann hat in Bochum womöglich eine Vergewaltigung verhindert. Den mutmaßlichen Täter konnte er bis Eintreffen der Polizei festhalten.

16.04.2020

Während einer Patrouille, um die in Frankreich geltenden Corona-Ausgangsbeschränkungen zu kontrollieren, kam es in Paris zu einem Zwischenfall. Dabei haben Polizisten einen Mann erschossen. Dieser soll versucht haben, die Beamten mit der Waffe anzugreifen.

15.04.2020

Nach dem verheerenden Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris bietet Deutschland Frankreich seine Hilfe bei der Restaurierung an. Neben Spenden sei die Hilfe durch Restaurierungswerkstätten angedacht.

15.04.2020

Die berühmte Pariser Kathedrale Notre-Dame ist nach einem Großbrand im April 2019 eine Baustelle, die Restaurierung geht nur langsam voran. Die wichtigsten Fragen und Antworten ein Jahr nach der Katastrophe.

15.04.2020