Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ -2° Schneeregen
Thema Paris

Paris

Anzeige

Alle Artikel zu Paris

Bei der Pegida-Demo in der Innenstadt von Hannover hat es am Montagabend drei Festnahmen gegeben. Rund 120 Islamgegner hatten sich am Georgsplatz versammelt, als es zu Störaktionen von Gegendemonstranten kam, griff die Polizei durch.

16.11.2015

Hannover hat am Montag ein Zeichen gegen den Terror gesetzt und an die Opfer der Anschläge von Paris gedacht. Am Mittag nahmen viele Hannoveraner an einer Schweigeminute teil, am Abend leuchtete das Anzeiger-Hochhaus der HAZ in den Farben der Trikolore. Dienstag soll es eine Lichterkette am Stadion geben.

Susanna Bauch 16.11.2015

Bei den Terroranschlägen in Paris ist auch ein gebürtiger Hannoveraner ums Leben gekommen. Es handelt sich um den Kunstkritiker Fabian Stech, wie die HAZ erfuhr. Bei der Anschlagsserie in Paris waren am Freitag mindestens 129 Menschen gestorben.

16.11.2015

Die Göttinger Studentin Inken Schroeder war zur Zeit der Anschläge zu einem Auslandsaufenthalt in der französischen Haupstadt. Die Französisch- und Theologiestudentin besucht dort derzeit die Uni Sorbonne Nouvelle. Für das Tageblatt schildert sie ihre Eindrücke vom Freitag.

16.11.2015

Nach den Terroranschlägen in Paris hat das Hacker-Netzwerk Anonymous dem Islamischen Staat den virtuellen Krieg erklärt. Bereits im Februar hatte Anonymous den IS zum Ziel erklärt.

16.11.2015

Der "Tatort" mit Til Schweiger wird verschoben und erst 2016 gezeigt – Hintergrund sind die Anschläge von Paris. Schweiger ist von der Entscheidung der ARD enttäuscht.

16.11.2015

Mit dem Hashtag NotInMyName wehren sich Muslime im Internet dagegen, dass sie wegen ihrer Religion pauschal unter Terrorismusverdacht gestellt werden. Die Aktion hat jedoch auch etwas Trauriges.

16.11.2015

Das Länderspiel in Hannover am Dienstagabend wird unter deutlich erhöhten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Auch im Hauptbahnhof und am Flughafen werden Bundespolizisten mit Maschinenpistolen patrouillieren. Die Bundespolizei reagiert damit auf die veränderte Sicherheitslage nach den Anschlägen von Paris.

16.11.2015

Wer eine Fahrt oder einen Flug nach Frankreich gebucht hat, steht nach den Anschlägen vom 13. November mit 132 Toten vor einer schwierigen Entscheidung: Reisen oder zu Hause bleiben? Das müssen Reisende jetzt wissen.

16.11.2015

129 Menschen sterben bei Terroranschlägen an sechs Orten in Paris: Die französische Hauptstadt hat die schlimmste Terrornacht seit dem Krieg erlebt. Frankreich ist im Ausnahmezustand - und die Welt trauert. Alle Ereignisse im Nachrichtenticker.

16.11.2015

Mehr als eine Stunde lang stellte sich Isobel Bowdery tot: Dadurch überlebte sie den Terroranschlag im "Bataclan" in Paris. Mit ihrem Bericht auf Facebook rüht die 22-Jährige Millionen Menschen – und wird zum Symbol.

16.11.2015

Als der Braunschweiger Karnvevalsumzug im Februar wegen Terrorgefahr abgesagt wurden, schlossen sich die Pöhlder Narren kurzerhand dem Umzug in Hilkerode an. Dort feierten sie auch am Freitagabend beim Büttenabend mit, bevor der Start in die neue Faschingssession wiederum vom islamistischen Terror überschattet wurde.

Kuno Mahnkopf 16.11.2015