Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ -2° stark bewölkt
Thema Paris

Paris

Anzeige

Alle Artikel zu Paris

Duderstadt

„Zeit wird uns geschenkt“ - Neujahrsempfang in Mackenrode

„Wir wollen hier ein Forum bieten für Gespräche, Anregungen, Kritik und Diskussionen“, beschreiben Pastor Markus Kamper und stellvertretender Gemeindebürgermeister Heinrich Huch (CDU) die Ziele, die Kirche und Gemeinde mit der Ausrichtung des Neujahrsempfangs verfolgen. Rund 20 Interessierte sind der Einladung gefolgt und im Anschluss an einen Gottesdienst zu Rückblick und Ausblick, Klönschnack und Kontaktpflege in das Dorfgemeinschaftshaus gekommen.

14.01.2015

Muslimverbände rufen zur Mahnwache für die Opfer der Anschläge in Paris auf – und 10 000 Menschen strömen vor das Brandenburger Tor in Berlin.

14.01.2015
Göttingen

„Angriff auf die ganze Menschheit“ - Neujahrsempfang der katholischen Kirche in Göttingen

Terroristische Anschläge, internationale Krisen und Flüchtlingselend hat am Sonntag Redner und Besucher des Neujahrsempfanges der katholischen Kirche in Göttingen bewegt. „Solch einen Tiefgang habe ich selten erlebt“, kommentierte Wigbert Schwarze, Dechant und Vorsitzender des Dekanatspastoralrates, die sehr emotionale Veranstaltung im Kirchenzentrum St. Heinrich und Kunigunde in Grone.

Katharina Klocke 14.01.2015
Panorama

Rückkehrer von IS-Ausbildung - Wie gefährlich sind deutsche Dschihadisten?

Rund 180 junge Dschihad-Kämpfer sind inzwischen zurück in Deutschland. Viele sind junge Männer mit nicht deutschen Wurzeln, die über den Hauptschulabschluss nicht hinausgekommen sind und die auch sonst keinen angenehmen Platz in der Gesellschaft gefunden haben.

Thorsten Fuchs 12.01.2015

Nach dem Abgang des glücklosen Chefredakteurs Wolfgang Büchner soll in Hamburg Ruhe einkehren. Doch Baustellen gibt es weiterhin viele. Ab dem 10. Januar erscheint das Magazin sonnabends.

10.01.2015

Zehntausende gehen für ein friedliches Zusammenleben der Religionen auf die Straßen. Die islamfeindliche Pegida kann nur in Dresden eine größere Zahl von Anhängern mobilisieren. In Hannover gab es Festnahmen.

13.01.2015

Gegendemonstranten haben den Marsch von Pegida-Anhängern vom Steintor zur Oper verhindert. Die Polizei musste mehrfach einschreiten, um ein Aufeinandertreffen von aggressiven Teilnehmern beider Lager zu verhindern. Auf dem Georgsplatz gedachten indes Tausende der Terroropfer von Paris. Das Minutenprotokoll des Abends zum Nachlesen.

12.01.2015

Tief betroffen und empört ist der Mündener SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Schminke über Vorwürfe des FDP-Kreispolitikers Lutz Knopek. Der FDP-Mann hatte Schminke bezichtigt, dieser weise mit Äußerungen zu den Pariser Morden an Journalisten, Polizisten und anderen Bürgern den Opfern eine Mitschuld zu.

12.01.2015
Deutschland / Welt

Anti-islamische Kundegebungen in Deutschland - Bundesweit Pegidademos und Gegenaktionen

Pegida macht weiter mobil. Und die Gegner auch. In ganz Deutschland wird am Montag demonstriert. Nach den Terroranschlägen von Paris erscheinen die Kundgebungen in einem anderen Licht.

12.01.2015

Französische Karikaturisten werfen der islamfeindlichen Pegida-Bewegung auf ihrer Facebook-Seite vor, die Terroranschläge in Frankreich für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Zu den Unterzeichnern der Aufrufs gehört auch ein Gründungsmitglied und Zeichner des angegriffenen Satiremagazin "Charlie Hebdo".

12.01.2015

Nach den Attentaten in Paris hat Frankreichs Premierminister Manuel Valls gefordert, dass in Gefängnissen sitzende Islamisten in Einzelhaft genommen werden. Unterdessen wurde bekannt, dass die Freundin des Attentäters Amedy Coulibaly, Hayat Boumeddiene, bereits am Donnerstag in Syrien eingereist ist.

12.01.2015