Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Paris

Paris

Anzeige

Alle Artikel zu Paris

Deutschland / Welt

Anschlag auf „Charlie Hebdo“ - Ein Kampf der Kulturen?

Nach dem Attentat auf „Charlie Hebdo“ sehen manche Samuel Huntingtons These vom „Clash of Civilizations“ bestätigt. Doch es ist kein Kampf der Kulturen, der in Frankreich tobt – sondern einer der Schichten.

09.01.2015

Hagida und „Bunt statt Braun“: Für Montagabend sind zwei große Demos in Hannovers City angemeldet. Worum geht es den Menschen, die hinter den Demos stehen? Wir haben nachgefragt und beide Seiten zu Wort kommen lassen.

Conrad von Meding 11.01.2015

Der oder die Brandstifter kamen im Schutz der Dunkelheit. Mit einem Brandsatz wurde in der Nacht ein Feuer im Gebäude der „Hamburger Morgenpost“ entfacht. Die Motive für die Tat sind noch unbekannt.

11.01.2015

Frankreich und die Welt vereint gegen den Terrorismus: Der Pariser Solidaritätsmarsch für die Opfer von Anschlägen und Morden setzt ein beeindruckendes Zeichen. Spitzenpolitiker aus aller Welt laufen vorneweg. Die Politik sucht Wege, um weiteren Terror zu verhindern.

11.01.2015
Hannover

Gedenken an Terroropfer - Auch Hannover ist Charlie

Anteilnahme mit Bleistiften und Kerzen: Franzosen und Deutsche haben in Hannover der Opfer der Anschläge in Frankreich gedacht. Zu der Solidaritätskundgebung am Sonntag auf dem Opernplatz kamen nach Polizeiangaben rund 300 Menschen.

11.01.2015

Schwarz-weiß und selten. Ansonsten sind Pandabären vor allem für ihre Vorliebe für Bambus bekannt. Mehr Wissen will eine Schau in Berlin vermitteln – mit präparierten Zoo-Pandas.

11.01.2015

Frankreich sucht mögliche Unterstützer der Terroristen, die das Land tagelang in Angst und Schrecken versetzten. Aus Protest gegen die Welle der Gewalt gehen die Menschen zu Zehntausenden auf die Straße. Paris bereitet sich auf einen großen Solidaritätsmarsch am Sonntag vor.

11.01.2015
Weltweit

„Was darf Satire? Alles!“ - Tucholsky in aller Munde

Am Freitag vor 125 Jahren wurde Kurt Tucholsky, Satiriker, Pazifist und mutiger Verfechter der Meinungsfreiheit, geboren. Sein Ausspruch „Was darf Satire? Alles!“ ist nach den grausamen Anschlägen auf „Charlie Hebdo“ in aller Munde.

Johanna Di Blasi 11.01.2015

„Sozialtourismus“, „Opfer-Abo“: Es gibt Begriffe, die nach Ansicht von Sprachkritikern niemand in den Mund nehmen sollte. Bald wird das „Unwort des Jahres 2014“ bekanntgegeben. Es könnte „Pegida“ lauten.

10.01.2015

Die Ermittlungsbehörden fordern die Vorratsdatenspeicherung schon seit Jahren. SPD und Opposition lehnen sie schon ebenso lange ab. Nach dem Anschlag in Paris wird der Ton nun schärfer.

10.01.2015

Nach drei Tagen Terror ist Frankreich im Schockzustand. Viele Menschen sterben, die meisten sind Unschuldige. Am Sonntag gehen die Franzosen auf die Straße. Auch Kanzlerin Merkel wird kommen.

10.01.2015
Deutschland / Welt

„Charlie Hebdo“-Attentäter - Frankreichs Jagd ist zu Ende

Ein Tag, an dem sich in Frankreich die Ereignisse überschlagen: Während die islamitischen Attentäter im Kugelhagel der Spezialeinheiten sterben, rücken die Franzosen angesichts der Brutalität der Terrorsiten zusammen.

09.01.2015