Menü
Anmelden
Wetter sonnig
22°/ 2° sonnig
Thema Polizei
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Polizei

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei

Schon wieder ein Unfall mit einem E-Scooter: In Hannover hat sich ein 45-jähriger Mann bei einem Sturz mit seinem E-Roller schwer verletzt. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss und fuhr mit gefälschtem Kennzeichen.

20.02.2020

In Hanau sind mindestens elf Menschen durch Schüsse ums Leben gekommen. Der mutmaßliche Täter ist tot. Hinweise auf weitere Täter gibt es nicht.

20.02.2020

Seit Anfang Februar wird ein mutmaßliches Mafiamitglied aus Montenegro in Hannover behandelt. Um den Aufenthalt und den Polizeischutz für den Patienten gab es eine große Debatte. Nun soll Igor K. ausgewiesen werden.

20.02.2020

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich erstmals zum Fall des angeschossenen Clan-Mitglieds Igor K. geäußert – wenn auch nur intern. In einer Mail an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule räumt der Direktor der Unfallchirurgie, die Igor k. behandelt, auch Fehler ein.

20.02.2020

Bei Schüssen vor dem Berliner Tempodrom sind am Freitagabend vier Menschen verletzt worden, ein Opfer starb. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Er war ebenfalls verletzt worden.

20.02.2020

Die 100 Kilogramm schwere Münze “Big Maple Leaf” ist vor drei Jahren aus dem Bode Museum in Berlin gestohlen worden. Nun wurden drei Täter zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

20.02.2020

Wegen eines Unfalls auf der A7 bei Hann. Münden ist es am Mittwochmorgen erneut zu Behinderungen in Fahrtrichtung Süden gekommen. Weil ein Lastwagen mit Gefahrstoffen beteiligt war, wurde die Fahrbahn voll gesperrt. Die Vollsperrung wurde am Mittwochnachmittag gegen 17.10 Uhr aufgehoben.

19.02.2020

Einmal am Vormittag und dann noch einmal am Mittag ist es auf der A 7 hinter dem Autobahndreieck Drammetal zu Unfällen mit Lastwagen gekommen. Nach einer stundenlangen Vollsperrung ist die Fahrbahn in der Nacht wieder freigegeben worden.

20.02.2020

Eine Polizeirazzia bei einem mutmaßlichen Rechtsterroristen ist in der Heide die Ausnahme. Allerdings machen sich Rechtsradikale - oft mit einem Hang zu Waffen - in dem Landstrich schon lange breit. Was hat es mit den völkischen Siedlungen auf sich?

20.02.2020

Es gibt weit mehr islamistische Gefährder als rechtsextremistische oder linksextremistische. Doch neue Zahlen des Bundeskriminalamts zeigen: Die Gefahr durch den Rechtsextremismus wächst. Eine neue Analyse-Methode könnte bald noch mehr Klarheit schaffen.

20.02.2020

Bei einem Auffahrunfall auf der A7 ist am Mittwoch ein Lkw-Fahrer gestorben. Es war der zweite Unfall mit Todesfolge in dieser Woche zwischen Göttingen und Kassel. Außerdem liefen Tausende Liter Betriebsöl aus.

20.02.2020