Menü
Anmelden
Wetter heiter
31°/ 10° heiter
Thema Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

Anzeige

Alle Artikel zu Sigmar Gabriel

Nach ihrer historischen Wahlniederlage stellt sich die SPD neu auf. Als Favorit für die Nachfolge des Parteivorsitzenden Franz Müntefering gilt der frühere niedersächsische Ministerpräsident und scheidende Umweltminister Sigmar Gabriel.

Reinhard Urschel 29.09.2009

Plötzlich ziehen die verfeindeten Flügel der SPD eine Doppelspitze aus dem Hut: Steinmeier soll die Fraktion, Gabriel die Partei führen.

Reinhard Urschel 29.09.2009

Nach ihrem Debakel bei der Bundestagswahl hat die SPD ihre personelle Neuaufstellung begonnen. Die SPD-Fraktion wählte den unterlegenen Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier am Dienstag mit 88,7 Prozent der Stimmen zu ihrem Vorsitzenden.

29.09.2009

SPD-Chef Franz Müntefering verzichtet auf den Parteivorsitz. Müntefering hatte bereits am Montag nach der desaströsen Wahlniederlage der SPD deutlich gemacht, dass er bereit sei, nicht mehr für den Posten des Parteichefs zu kandidieren.

29.09.2009

Der bei der Bundestagswahl unterlegene SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier verzichtet auf den Parteivorsitz. Das habe Steinmeier in der SPD-Fraktionssitzung erklärt.

29.09.2009

Zwei Tage nach dem Wahldebakel für die Sozialdemokraten könnte der Machtkampf um die Parteispitze bereits entschieden sein: Medienberichten zufolge soll Umweltminister Sigmar Gabriel neuer SPD-Chef werden. Ein Bestätigung gibt es dafür bislang nicht.

29.09.2009

Am Tag nach dem Wahldesaster für die SPD soll die Neuorientierung starten – aber Personalentscheidungen werden erst einmal vertagt.

28.09.2009

Die Atomkraftgegner in Deutschland wollen nicht lange warten. Nach Frust und Enttäuschung nach dem Sieg für Schwarz-Gelb bei der Bundestagswahl planen sie bereits wieder Proteste.

28.09.2009

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) ging mit Ehemann Heiko in Beinhorn (Region Hannover) zum Wahllokal, Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte seine Stimme per Briefwahl abgegeben und Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) und seine Frau Bettina wählten in Großburgwedel.

27.09.2009

Die Wahl zum 17. Bundestag hat begonnen. In Niedersachsen und Bremen öffnen zur Stunde die Wahllokale. Noch bis 18 Uhr können die Bürger ihre Stimmen abgeben.

27.09.2009

Vor dem Untersuchungsausschuss des Niedersächsischen Landtags werden demnächst die ersten Regierungspolitiker aussagen. CDU und FDP kündigten am Donnerstag in Hannover an, Umweltminister Sigmar Gabriel (SPD) vorzuladen.

24.09.2009

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) befeuert seinen Anti-Atomwahlkampf im Endspurt erneut mit dem Thema Gorleben. Die Standort-Frage rund um den niedersächsischen Salzstock sei schon früh von der früheren Regierung unter CDU-Kanzler Helmut Kohl im Jahr 1983 politisch beeinflusst worden, stellte Gabriel im Dauerstreit mit Kanzleramtschef Thomas de Maizière (CDU) fest.

24.09.2009