Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 2° Regenschauer
Thema Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

Anzeige

Alle Artikel zu Sigmar Gabriel

Die SPD fordert eine Entschuldigung von Angela Merkel. Diese hatte die Partei um Peer Steinbrück europapolitisch als "total unzuverlässig" bezeichnet. SPD-Chef Sigmar Gabriel wirft Merkel nun im HAZ-Interview vor, bei der Euro-Rettung Rechtsbruch begangen zu haben.

07.09.2013
Weltweit

Energiepreis steig wegen Öko-Umlage - „Je mehr, desto besser – das ist falsch“

Es zeichnet sich seit Längerem ab: Die Ökostrom-Zulage wird erneut steigen, Energie für die Verbraucher damit teurer. Nach einem Bericht des „Spiegel“ geht die Bundesregierung inzwischen davon aus, dass die Umlage um 0,9 bis 1,2 Cent pro Kilowattstunde steigen wird. 

01.09.2013

Er kriegt den Dreh immer – zu jeder Frage, spätestens im dritten Satz. Im Handumdrehen kommt er von der Frage nach seinem Politikverständnis seit der Geburt seiner jüngsten Tochter zu Missständen der aktuellen Familienpolitik unter der schwarz-gelben Regierung.

Ulrich Schubert 23.08.2013

Vor der Bundestagswahl 2013 schließen die Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Chef Sigmar Gabriel
 nichts aus, sondern bleiben
 entspannt: Notfalls wird eben gepokert.

Matthias Koch 23.08.2013

Sigmar Gabriel hat in Wolfenbüttel mit Comedians den Wahlkampf eröffnet. Der SPD-Bundesvorsitzende erhielt dabei Unterstützung von Komiker Ingo Appelt und Schauspieler Leonard Lansink.

Michael B. Berger 19.08.2013
Niedersachsen

Niedersachsen und der Bundestag - Nach der Wahl ist vor der Wahl

Jeder zehnte Bundestagsabgeordnete kommt aus Niedersachsen. Doch nicht nur die 62 Parlamentarier aus dem Land, sondern auch ihre Parteien warten gespannt auf die Wahl am 22. September. Favoriten gibt es keine - 2009 hatten CDU und FDP die Nase am Ende vorn.

19.08.2013

Die Bundesnetzagentur fordert Maßnahmen zur Beseitigung der Probleme in Mainz. Andernfalls soll die Bahn 250.000 Euro Zwangsgeld zahlen. Die Bahn kündigt an, Personalpläne zu überarbeiten.

15.08.2013
Panorama

Aberkennung der Ehrenbürgerwürde - Goslar trennt sich von Hitler

Der Rat der Stadt Goslar will Versäumtes nachholen. Jahrzehntelang hieß es, die peinliche Sache habe sich erledigt – durch den Tod des „Führers“. Doch jetzt soll ein Zeichen gesetzt werden und Adolf Hitler die Ehrenbürgerwürde aberkannt werden.

Michael B. Berger 09.08.2013
Deutschland / Welt

SPD.Fraktionschef Steinmeier: „Unsinn“ - Schwarz-Gelb schürt Debatte über Rot-Rot-Grün

Die Linkspartei lockt, und Schwarz-Gelb will das angebliche Risiko im Gespräch halten: Kommt am Ende doch Rot-Rot-Grün? SPD-Fraktionschef Steinmeier weist solche Spekulationen erneut als „Unsinn“ zurück.

04.08.2013

Frank-Walter Steinmeier ist aus dem Urlaub zurück. Der Fraktionschef der SPD sieht nach den jüngsten Debatten um die US-Ausspähung und besseren Umfragewerten seine Partei im Aufwind. Auf gar keinen Fall werde die Linke zum Steigbügelhalter für Rot-Grün, verspricht er.

04.08.2013

Die Bundesanwaltschaft will in der Ausspähaffäre die Einleitung eines Ermittlungsverfahren prüfen. Kommt es dazu, könnte möglicherweise auch NSA-Enthüller Snowden vernommen werden – sofern man ihn rankommt.

03.08.2013

Alles halb so wild? Der frühere SPD-Innenminister Otto Schily hat seine Partei davor gewarnt, die Ausspähaffäre zum Wahlkampfthema zu machen. Die Furcht vor dem Staat trägt nach Ansicht des 81-Jährigen „wahnhafte Züge“. In einem Interview mit dem „Spiegel“ sagte Schily, man solle nicht so tun, als ob die größte Gefahr für die Menschen in Deutschland von der amerikanischen NSA ausgehe.

28.07.2013
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90