Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
26°/ 18° Gewitter
Thema Spanien

Spanien

Anzeige

Alle Artikel zu Spanien

Fußball aus aller Welt

Transferschluss in der Bundesliga - Di Santo verlässt den FC Schalke

Stürmer Franco Di Santo verlässt den FC Schalke 04 nach Transferschluss in der Bundesliga. Der Argentinier wechselt nach Spanien zu Rayo Vallecano.

01.02.2019

Das spanische Holzbläserquintett Azahar Ensemble musiziert in der Reihe Aulakonzerte Göttingen am Sonntag, 17. Februar, in der Aula am Wilhelmsplatz.

01.02.2019

In der Diskussion um den Umgang mit der Krise in Venezuela wird das Europaparlament initiativ: Es erkennt den Oppositionsführer Juan Guaidó als rechtmäßigen Interimspräsidenten des südamerikanischen Landes mit großer Mehrheit an. Als Grund werden die jüngsten Äußerungen des amtierenden Präsidenten Nicolás Maduro genannt.

31.01.2019

Bislang ist die Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verboten. Nach langem Ringen liegt nun ein Gesetzentwurf für eine Änderung des umstrittenen Paragrafen 219a vor. Für die Gießener Ärztin Kristina Hänel ist sie nicht tragbar. Sie will weiterhin vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.

29.01.2019

Nach dem Fall Julen ist wieder ein tragisches Unglück in Spanien passiert: Ebenfalls in einem illegalen Brunnenschacht soll am Montagmorgen ein 45-jähriger Spanier mit seinem Hund tot gefunden worden sein.

28.01.2019

Erst in den Urlaub, jetzt in den Knast: Brett B. (24) muss für 17 Monate hinter Gitter, weil er seinen eigenen Opa bestohlen hat – und zwar nicht zum ersten Mal. Mit dem Geld flog er diesmal nach Spanien.

28.01.2019

Der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro hat die Forderung mehrer EU-Staaten nach Neuwahlen in seinem Land zurückgewiesen. Mit seinem Widersacher Juan Guaidó ringt er weiter um Rückhalt im Militär.

27.01.2019

Nach fast zwei Wochen Hoffen und Bangen herrscht traurige Gewissheit. Der zweijährige Julen starb beim Sturz in den 107 Meter tiefen Brunnenschacht. Das Wunder blieb aus. An diesem Sonntag soll der Junge beerdigt werden. Unterdessen gelangen die Ergebnisse der Obduktion an die Öffentlichkeit.

27.01.2019

Der zweijährigen Julen, der in einem Bohrloch in Spanien ums Leben gekommen ist, starb bereits an dem Tag, an dem er in das Loch gefallen war. Von den Obduktionsergebnissen berichtet die Tageszeitung „Málaga Hoy“ unter Berufung auf Kreise. Die Todesursache war demnach ein Schädel-Hirn-Trauma.

27.01.2019

Eine breite Koalition unterstützt die Putschisten in Venezuela und macht Druck auf Präsident Maduro. Doch einige Staaten sehen die Sache anders, im UN-Sicherheitsrat prallen die Meinungen aufeinander.

26.01.2019

Für den kleinen Julen ist jede Rettung zu spät gekommen. Die Helfer konnten ihn nur tot aus dem tiefen Loch retten. In Spanien läuft nun die Suche nach dem Grund für das Unglück.

26.01.2019

Seit elf Tagen versuchen Helfer, den zweijährigen Julen aus einem Schacht zu retten. Nun wird Kritik laut. Ein Report von der spanischen Unglücksstelle.

25.01.2019
1 ... 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90