Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 2° Regenschauer
Thema Stephan Weil

Stephan Weil

Anzeige

Alle Artikel zu Stephan Weil

Nach dem Aus für die geplante Osterruhe denkt die Landesregierung über eigene Verschärfungen der Corona-Regeln in Niedersachsen nach. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sagte am Mittwoch, auch er trage Verantwortung für die Fehlentscheidung in der Bund-Länder-Runde.

24.03.2021

Die niedersächsische Wirtschaft ist zufrieden mit der Entscheidung der Kanzlerin, die geplanten Ruhetage vor Ostern wieder zu kippen. Kritik kommt von den Städten und Gemeinden. Die FDP stellt die Bund-Länder-Gespräche infrage.

24.03.2021

Notbremse, Lockdownverlängerung, Testoffensive: Bei der Vielzahl der sich stetig ändernden Corona-Regeln kann man leicht den Überblick verlieren. Wie geht es in Niedersachsen und der Region Hannover weiter mit Kontaktbeschränkungen, beim Einkaufen und Reisen? Und was machen eigentlich die Impfungen bei uns? Fragen und Antworten zur aktuellen Lage.

24.03.2021

Die Ergebnisse der Bund-Länder-Runde sind ernüchternd. Auch nach einem Jahr Pandemie fehlt ein klarer Plan, um endlich aus dem Lockdown zu kommen. Auch Niedersachsen setzt nur auf das Prinzip Hoffnung, meint Marco Seng.

23.03.2021

Unterricht in der Schule nur nach Schnelltest? Kommt in Niedersachsen die Testpflicht für Schüler und Lehrkräfte? Oder bleiben Schulen und Kitas wieder komplett geschlossen? Nach der Ministerpräsidentenkonferenz sind viele Fragen zum Kita- und Schulbetrieb nach Ostern ungeklärt.

23.03.2021

Bund und Länder schicken Deutschland über Ostern in einen schärferen Lockdown. Von Gründonnerstag bis Ostermontag soll das Leben weitgehend heruntergefahren werden, um die dritte Welle der Corona-Pandemie zu durchbrechen. Die Göttinger Elisabeth von Alvensleben, Olaf Feuerstein und Alexander Grosse fordern mehr Geschwindigkeit bei Maßnahmen und mehr Perspektiven.

23.03.2021

Die neuen Beschlüsse von Bund und Ländern könnten in der Region Hannover noch einmal zu einer Verschärfung der Corona-Regeln führen. Was soll sich ändern? Ein erster Überblick.

23.03.2021

Am Montag haben Bundesregierung und Länderchefs bis in die Nacht über neue Maßnahmen in der Corona-Pandemie beraten. Einschneidend dürfte vor allem die geplante Osterruhe werden. Diese solle so weit gehen wie möglich, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Dienstag.

23.03.2021

Zwölf Stunden haben Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie beraten. Ein Ergebnis: ein verschärfter Lockdown über Ostern. Hamburgs Bürgermeister Tschentscher verspricht sich von diesem einen „richtig starken Bremseffekt“. Und NRW-Ministerpräsident Laschet sagt dazu: „Die dynamische Entwicklung lässt sich zu diesem Zeitpunkt nicht anders bremsen.“

23.03.2021

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Niedersachsen dürfen auch über die Ostertage keine Gäste empfangen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) konnte sich in der Bund-Länder-Runde nicht durchsetzen. In den Tourismusgebieten ist der Ärger groß.

23.03.2021

Bund und Länder einigen sich spät in der Nacht auf neue Corona-Maßnahmen. Ministerpräsident Stephan Weil appelliert an die Bevölkerung: „Bitte lassen Sie sich mit uns zusammen auf dieses Vorgehen ein.“ Den Plan vom Osterurlaub im eigenen Land können sich die Niedersachsen abschminken.

23.03.2021

Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen wollen die aktuellen Regeln aufweichen und kontaktarmen Osterurlaub im jeweils eigenen Bundesland ermöglichen. Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Campingplätze sollen öffnen dürfen. Der Deutsche Campingverband begrüßt das – sieht aber auch Probleme.

22.03.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10