Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 2° Regenschauer
Thema Stephan Weil

Stephan Weil

Anzeige

Alle Artikel zu Stephan Weil

„Sorry, das muss schneller gehen“: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist verärgert über das Tempo der Impfzulassung in der Europäischen Union. Das Vakzin von Johnson & Johnson müsse auch in der EU freigegeben werden, verlangt er.

01.03.2021

Niedersachsens Landesregierung unterstützt Forderungen aller niedersächsischen Oberbürgermeister nach einer neuern Form von Lockerungen in der Corona-Pandemie. Kann ein breiter Einsatz von Schnelltests die bisherigen starr an Inzidenzwerten orientierten Stufenpläne ablösen?

28.02.2021

Niedersachsens Ministerpräsident Weil ist skeptisch, wenn es künftig um die Vergabe von Sonderrechten nach einem Corona-Selbsttest geht. Für dieses Fälle müssten die Tests unter Aufsicht erfolgen, meint der SPD-Politiker.

28.02.2021

Große Ehre für Hannovers kleinste Grundschule aus Marienwerder: Sie hat die Wahl zur besten niedersächsischen Schülerzeitung gewonnen. Wir haben die junge Redaktion des „Marienkäfers“ besucht.

27.02.2021

17 Oberbürgermeister aus Niedersachsen wenden sich mit einem Appell an Ministerpräsident Stephan Weil. Impfungen und Testungen sollen den Weg zu mehr Freiheiten im öffentlichen Leben ebnen. Zu den Unterzeichnern der Strategie gehört auch Hannovers OB Belit Onay.

26.02.2021

Es gibt Hinweise darauf, dass bereits die Erstimpfung gegen Corona einen guten Schutz bietet. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zeigt sich deshalb offen für eine Abweichung vom bisherigen Impfschema. Er spricht davon, dass zunächst möglichst viele Personen, die weniger gefährdet sind, die Erstimpfung erhalten könnten.

25.02.2021

Margot Käßmann hat eine Petition zur Unterbringung von Obdachlosen an Niedersachsens Minsterpräsident Stephan Weil überreicht. 118.000 Unterzeichner sprechen sich dafür aus, Menschen von der Straße während der Pandemie in Hotels einzuquartieren.

23.02.2021

In Niedersachsen sollen ab sofort Gruppen von Personen, die jünger sind als 65 Jahre, gegen das Coronavirus geimpft werden können. Durch die vom Bund geplante Änderung der Corona-Impfverordnung könnten bis zu 100.000 Betroffene in der Priorität aufrücken.

23.02.2021

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil stellt sowohl für Geimpfte als auch für Personen mit einem negativen Corona-Test neue Freiheiten in Aussicht. Damit will der SPD-Politiker auch die Diskussion über Privilegien ersticken.

22.02.2021

Nach dem Willen von 13 deutschen Straßenzeitungen sollen Obdachlose während der Corona-Pandemie in Hotels untergebracht werden. An einer Petition dazu beteiligten sich bereits knapp 120.000 Bürger. Sie wird am Dienstag dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil überreicht, der sie stellvertretend für alle Landesschefs in Empfang nimmt.

22.02.2021

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil glaubt, dass die Mutationen des Coronavirus bald dominant sein werden. Mit der Verlängerung des Lockdowns habe man deshalb einen „Puffer vor die Eskalation“ setzen müssen.

22.02.2021

Mit einer Krise von diesem Ausmaß hatte im Februar 2020 noch kaum jemand gerechnet, als der erste Corona-Fall in Niedersachsen bekannt wurde. Zehntausende Infizierte später ist ein Ende immer noch nicht absehbar, die Mutation B.1.1.7 nimmt zu, die Impfungen hängen dem Plan hinterher –und die Kritik am Krisenmanagement der Regierung wächst.

21.02.2021