Menü
Anmelden
Wetter sonnig
18°/ 7° sonnig
Thema Twitter

Twitter

Anzeige

Alle Artikel zu Twitter

Im zweiten TV-Triell zwischen den drei Kanzlerkandidaten Olaf Scholz (SPD), Armin Laschet (CDU) und Annalena Baerbock (Grüne) ging es heiß her. Am Sonntagabend diskutierten sie unter anderem über die Themen Klimaschutz, Mieten und Digitalisierung – aber nach den jüngsten Durchsuchungen im Finanzministerium war auch Geldwäsche ein Thema. So haben sich die Kandidaten positioniert.

13.09.2021

Auf dem Kurznachrichten Twitter wurde das zweite TV-Triell der Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU/CSU), Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Die Grünen) rege kommentiert. Diskutiert wurden die Klimaziele der Parteien, die Durchsuchung des Bundesfinanzministeriums, aber auch die Faktensicherheit von Armin Laschet. Wir haben einige Twitter-Reaktionen deutscher Politiker zusammengefasst.

12.09.2021

20 Jahre lang hat Linda Zervakis bei verschiedenen Arbeitgebern im Schichtdienst gearbeitet, zuletzt bei der „Tagesschau“. Am 13. September startet sie nun mit ihrer eigenen Show bei Pro Sieben. Im Interview spricht sie über Kritik im Netz und was passieren müsste, damit sie einen Kiosk in Hamburg betreibt.

13.09.2021

In der südwestlichen spanischen Provinz Málaga werden mehr als 900 Menschen wegen eines sich ausbreitenden Waldbrandes evakuiert. Allein aus Randbezirken des Badeorts Estepona werden 400 Menschen in Sicherheit gebracht. Ein Feuerwehrmann stirbt bei den Löscharbeiten in der Sierra Bermeja.

10.09.2021

Der Wahlkampf findet an diesem Sonntagabend in Berlin-Adlershof statt. Vor den Studios, in denen das TV-Triell aufgezeichnet wird, machen die Parteianhänger Stimmung. Drinnen ziehen die Spindoktoren die Strippen.

12.09.2021

Nachdem Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet die SPD scharf attackiert hat, reagiert diese empört und geht auf Gegenangriff. Auf Twitter liefern sich Politiker beider Parteien hitzige Wortgefechte. Armin Laschet hatte der SPD am Samstag auf dem CSU-Parteitag im Zusammenhang mit der Wirtschafts- und Finanzpolitik vorgehalten, „immer auf der falschen Seite“ gestanden zu haben.

12.09.2021

Am Rande der Automesse IAA in München kommt es zu Protesten. Ein Journalist der Tageszeitung „taz“ wird bei der Berichterstattung über eine Hausbesetzung festgehalten und ins Polizeipräsidium gebracht. „taz“-Chefredaktion und Journalistenverbände äußern sich besorgt bis empört.

10.09.2021

Zum 20. Jahrestag der verheerenden Anschläge vom 11. September hat das Terrornetzwerk Al-Kaida eine neue Videobotschaft veröffentlicht. Zu sehen ist der totgeglaubte Anführer der Organisation, Aiman al-Sawahiri. Der Ägypter Al-Sawahiri ist Nachfolger von Osama bin Laden, der als Kopf der Terroranschläge vom 11. September 2001 in den USA galt.

11.09.2021

Eine Falschaussage des CDU-Kanzler­kandidaten Armin Laschet in einer ZDF-Sendung hat Konsequenzen. Unter dem Stichwort #LaschetLuegt regen sich Kritiker bei Twitter über den Politiker auf. Derweil wurde er beim CSU-Partei­tag gefeiert.

11.09.2021

Der CDU-Bundestags­abgeordnete Matthias Hauer steht mit mehreren Menschen in Kontakt, die noch auf ihre Evakuierung aus Afghanistan warten. Im Interview erzählt er, wie es ihnen vor Ort geht, was das Außenministerium aus seiner Sicht falsch macht und wie es weitergehen soll.

11.09.2021

Es ist das Handy, das von der NSA abgehört wurde: Ein altes Mobilfunk­gerät von Angela Merkel gehört zur Sammlung der Stiftung Haus der Geschichte. Es steht laut Stiftung symbolisch für eine damals neue Art der Kommunikation in der Politik.

10.09.2021

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach warnt bei Twitter vor einer neuen Coronavirus-Variante aus Japan. Mu sei auch für Geimpfte und Genesene gefährlich. In Kolumbien ist die Virusvariante bereits für die Mehrzahl der Todesfälle verantwortlich.

09.09.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10