Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 4° wolkig
Thema VW

VW

Anzeige

Alle Artikel zu VW

Ein hochrangiger US-Manager von Volkswagen hat den Ärger um die Abgaswerte offenbar sehr früh kommen sehen – früher als bisher bekannt. Das geht aus Informationen der HAZ hervor.

09.03.2016
Weltweit

Ermittlungen im Abgasskandal - VW droht noch mehr Ärger aus den USA

In der VW-Abgasaffäre hat die US-Justiz ihre Ermittlungen gegen den deutschen Autobauer ausgeweitet. VW wurden nach einem Medienbericht jetzt auch Fragen in Zusammenhang mit einem möglichen Verstoß gegen Steuergesetze übermittelt. 

09.03.2016

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat ihre Ermittlungen zum VW-Abgas-Skandal massiv ausgeweitet. Die Zahl der Beschuldigten habe sich von sechs auf 17 erhöht, sagte Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe am Dienstag in Hannover. Ministerpräsident Stephan Weil erwartet unterdessen neue Hiobsbotschaften zu VW.

08.03.2016

Auf deutschen Straßen ist der VW Jetta kaum zu sehen. Tatsächlich ist er aber weltweit gefragt. Gerne wird er als Gebrauchter gekauft.

08.03.2016

Der Abbau von Arbeitsplätzen ist nach dem Abgas-Skandal für VW-Aufsichtsrat Wolfgang Porsche kein Tabu. "Wenn wir zum Beispiel feststellen, dass wir in einzelnen Bereichen bei Volkswagen einen Personalüberhang haben, muss man frühzeitig über konstruktive Lösungen nachdenken können", sagte Porsche.

07.03.2016
Weltweit

VW-Markenvorstand Herbert Diess - „Eine zweite Chance bekommt VW nicht“

VW-Markenvorstand Herbert Diess spricht im Interview über den Umbruch in der Autoindustrie, das Effizienzprogramm für die Marke Volkswagen - und die Frage, wo das Unternehmen in fünf Jahren stehen soll.

04.03.2016

Es gibt sie noch: ?Kommunisten in Hannover. Im Herbst will die DKP mit einigen Kandidaten zur Kommunalwahl antreten. Der Optimismus ist größer, als es vergangene Wahlergebnisse vermuten lassen. Über eine Partei, die den Glauben nicht verlieren mag.

Gunnar Menkens 04.03.2016

Wann beschäftigten den damaligen VW-Chef Winterkorn die Diesel-Probleme? Eine entsprechende Notiz las der Top-Manager laut einem Zeitungsbericht wohl bereits im Frühling 2014. Aber hätte der Konzernlenker dann auch anders entscheiden müssen?

06.03.2016

Die Aufträge für die heimische Autoindustrie sind bei den Zulieferern um fast ein Fünftel eingebrochen. Zudem müssen viele Leiharbeiter gehen - im VW-Werk in Emden wurden am Mittwoch die Verträge von 250 Leiharbeitern nicht verlängert.

Lars Ruzic 02.03.2016

Europas größter Autobauer Volkswagen empfängt seine Aktionäre erstmals nach dem Ausbruch des Diesel-Skandals am 22. und 23. Juni zur Hauptversammlung. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus zwei voneinander unabhängigen Quellen, die direkt mit der Planung vertraut sind.

04.03.2016

Vor dem Beginn des Autosalons in Genf hat sich Volkswagen hohe Ziele gesetzt. Der Konzern will bis 2025 "zum führenden Mobilitätsanbieter" werden, trotz neuer Konkurrenten wie Apple, Google und Uber. Dafür soll sich der Autohersteller "zum Teil zu einem Software- und Service-Konzern" entwickeln.

Lars Ruzic 04.03.2016

Die Autobosse predigen die Neuerfindung des Autos und wagen doch nur Trippelschritte: In Genf scheint sich die PS-Branche im Kreis zu drehen, denn revolutionäre Neuheiten sucht man dort vergebens. Dafür sind viele der gezeigten Modelle reif für die Produktion.

03.03.2016