Menü
Anmelden
Wetter sonnig
11°/ 0° sonnig
Thema Wien

Wien

Anzeige

Alle Artikel zu Wien

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz ist zu Besuch in New York, um Nachfahren von Vertriebenen des Nazi-Regimes die Staatsbürgerschaft zu verleihen. Seit kurzem hat das Land ebenso wie Deutschland eine entsprechende Regelung ausgeweitet. Das Interesse ist bei vielen groß, doch es gibt auch Vorbehalte.

13.07.2021

Schon im vergangenen Jahr hatte Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) bekannt gegeben, nicht erneut für den Bundestag zu kandidieren. Ab Januar 2022 wird er aber voraussichtlich schon ein neues Amt antreten. Mehrere Diplomaten haben verkündet, dass Müller zum neuen Chef der UN-Industrieagentur Unido gewählt wurde.

12.07.2021

Sie sind klein, aber sie sind zahlreich. Den bunten Strauß der „sonstigen“ Parteien eint vor allem ihre geringe Chance, den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde zu schaffen. Ein Blick in das vielfältige politische Milieu der trotzdem Aktiven.

12.07.2021

Schon wieder ist in Österreich eine Schlange in einer Toilettenschüssel entdeckt worden. Experten einer städtischen Behörde fingen das Reptil ein. Woher das Tier stammt, ist unklar.

09.07.2021

Mitglieder einer feministischen Aktivistinnen­gruppe haben die Büroräume des österreichischen Mediums Oe24 gestürmt. Per Megafon beklagten sie die aus ihrer Sicht „unglaublich grausame Bericht­erstattung“ über Femizide. Die Geschäfts­führung spricht von einem Angriff auf die Presse­freiheit.

09.07.2021

Die Strafen für zu schnelles Fahren in Österreich werden deutlich verschärft. Wer 30 km/h zu schnell ist, muss künftig 150 Euro statt 70 Euro zahlen. Straßenrennen werden besonders hart bestraft.

09.07.2021

Das bisherige Amt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung in Österreich hatte einen schlechten Ruf. Nicht zuletzt Ermittlungspannen im Vorfeld des Terroranschlags im November in Wien gaben Anlass für Reformen. Nun macht das Parlament den Weg frei für eine neue „Schutzmauer“ um die Republik.

08.07.2021

Der österreichische Nationalrat hat einen neuen Straftatbestand für „religiös motivierte“ Verbrechen eingeführt. Er ist Teil eines Anti-Terror-Gesetzespakets, das auch die Überwachung auf Bewährung entlassener Straftäter ermöglicht. Hintergrund der Verschärfung ist der Terroranschlag in Wien im vergangenen November.

07.07.2021

Nach dem islamistischen Anschlag in Wien vom November 2020 hat die Polizei die Wohnungen von zwei Männern in Osnabrück und Kassel durchsucht. Sie sollen von der Tat vorab gewusst haben.

07.07.2021

Vor rund acht Monaten hatte ein IS-Anhänger bei einem Anschlag in Wien vier Menschen getötet und mehr als 20 verletzt. Nun hat die Bundesanwaltschaft die Wohnungen zweier mutmaßlicher Mitwisser in Osnabrück und Kassel durchsuchen lassen. Die Männer seien der Nichtanzeige geplanter Straftaten verdächtig, hieß es.

07.07.2021

Der Skandal um das Ibiza-Video ist zwei Jahre her. Nach seinem politischen Absturz muss sich der ehemalige rechte Spitzenpolitiker Strache jetzt Korruptionsvorwürfen stellen. Es geht um einen Freund und dessen Privatklinik.

06.07.2021

Das sogenannte Ibiza-Video deutete seine Anfälligkeit für Korruption an. Nun muss sich der ehemalige Vizekanzler Österreichs, Heinz-Christian Strache, vor Gericht verantworten. Wieder geht es um Bestechlichkeit – er soll eine Gesetzesänderung gegen eine Geldzahlung bewirkt haben.

05.07.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10