Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 0° Regenschauer
Thema Wladimir Putin

Wladimir Putin

Anzeige

Alle Artikel zu Wladimir Putin

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Ermordeten nun als “Banditen” bezeichnet, der an einem Terroranschlag beteiligt gewesen sei. Putin kündigte außerdem Vergeltung für die Ausweisung zweier russischer Diplomaten an.

10.12.2019

Der russische Präsident Wladimir Putin schließt nicht aus, gerichtlich gegen die verhängten Strafen der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) vorzugehen. “Wir müssen uns diese Entscheidung zunächst sehr genau anschauen”, sagte Putin nach dem Ukraine-Gipfel in Paris.

10.12.2019

Vor dem Ukraine-Gipfel am Montag in Paris wird die Debatte um Russland übertrieben emotional geführt. Es scheint unwahrscheinlich, dass Macron, Merkel und Selenskyj in Frankreich eine Lösung aus dem Ärmel schütteln. Aber sie können eine Wende zum Besseren bewirken – wenn sie nicht naiv sind, kommentiert Matthias Koch.

09.12.2019

Kommt es beim Gipfel in Paris am Montag zu einem Durchbruch im Ukraine-Konflikt? Im Separatistengebiet Luhansk schauen die Menschen gespannt auf das Treffen. Wie der Konflikt zu lösen sein könnte, darüber gehen die Meinungen dort auseinander, nur eins ist klar: Sie haben genug von Krieg und Chaos.

08.12.2019

Nach Jahren des Stillstands sollen im Ukraine-Konflikt nun Fortschritte erzielt werden. Kurz vor dem Gipfel am Montag in Paris steht dabei auch das europäisch-russische Verhältnis verstärkt im Blickpunkt. Thüringens Landeschef Bodo Ramelow fordert eine deutliche Abschwächung der Sanktionen gegen Russland und liebäugelt sogar mit einem kompletten Ende.

08.12.2019

Seit Jahren liegt der Minsker Friedensplan zum Ukraine-Konflikt auf Eis. Nun treffen sich zum ersten Mal nach mehr als drei Jahren Russlands Präsident Putin und der ukrainische Staaschef Selenskyj in Paris zu einem Ukraine-Gipfel - auch Kanzlerin Merkel ist dabei. Doch trotz ersten Entspannungssignalen zwischen Russland und der Ukraine bleiben viele Knackpunkte.

08.12.2019

Der Ukraine-Konflikt schwelt seit bald sechs Jahren, am Montag starten Russland und die Ukraine in Paris den nächsten Versuch, den Friedensprozess voranzutreiben. Mit dabei sein wird auch Kanzlerin Merkel. Ausgerechnet jetzt, da der Mord an einem Georgier in Berlin eine diplomatische Krise ausgelöst hat.

06.12.2019

Der Fall des in Berlin ermordeten Georgiers droht zur Staatsaffäre zu werden: Immer mehr Hinweise deuten darauf hin, dass russische Hintermänner einen Auftragskiller in die deutsche Hauptstadt schickten. Führt die Spur bis in den Kreml?

05.12.2019

Ausländische Journalisten stehen in Moskau stets mit einem Bein im Gefängnis. Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnete einen Gesetzeszusatz, wonach Journalisten und Blogger verschärft überwacht werden können. Ausländische Medien können nun auch als Agenten eingestuft werden.

03.12.2019

Europa bemüht sich um Dialog mit Russland. Moskau aber deutet das Entgegenkommen der Europäer als Bestätigung seiner aggressiven Politik. Aus dem baltischen Blickwinkel wirkt neue europäische Milde mit Russland gefährlich, kommentiert Bretty Sarapuu.

23.11.2019

Im Dezember ist in Paris der erste Ukraine-Gipfel seit mehr als drei Jahren geplant. Die Hoffnung auf ein Ende des Krieges im Osten des Landes ist wieder erblüht, seit Selenskyj Präsident ist. Der stellt nun schon mal Forderungen an den Kreml, derweil ist Bundesaußenminister Maas zu Gesprächen vor Ort.

19.11.2019

Rund 13.000 Menschen sind im Krieg in der Ukraine bereits ums Leben gekommen, der Minsker Friedensplan liegt auf Eis. Ein neuer Ukraine-Gipfel in Paris soll Fortschritte bringen. Der Kreml dämpft jedoch schon vorab die Erwartungen.

18.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10