Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 3° Schneeregen
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Göttingen Saatguthersteller legt Bilanz vor KWS-Gruppe: Umsatz legt um 35 Prozent zu

Der Einbecker Saatguthersteller, die KWS-Gruppe, wächst rasant. Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 35 Prozent. Ein Grund: die Übernahme des Gemüsesaatgut-Produzenten Pop Vriend Seeds.

26.11.2019

Schätze von unermesslichem Wert liegen im Grünen Gewölbe in Dresden. Zehn prachtvolle Räume beherbergen rund 3000 Schmuckstücke und andere Meisterwerke. In der Nacht zu Montag brachen Unbekannte ins Grüne Gewölbe ein.

25.11.2019

AfD-Politiker Stephan Protschka spendet für einen dubiosen Gedenkstein im polnischen Bytom. Und handelt sich damit eine Anzeige wegen des Verdachts auf Volksverhetzung ein. Nun fordern zwei Dutzend Wissenschaftler seinen Rücktritt, Protschka hält das für “lachhaft”.

25.11.2019

Der Göttinger Weihnachtsmarkt öffnet heute. Hier gibt es die wichtigsten Infos zu Ablauf, Verkehr, Sicherheit – und zur Frage, ob der Aufreger des Vorjahres wieder dabei ist.

25.11.2019

Altbischof Wolfgang Huber sprach in Wollershausen über das Leben und den Glauben von Dietrich Bonhoeffer. Der ehemalige EKD-Vorsitzende las dazu auch einige Passagen aus seinem Buch über den Theologen.

23.11.2019

Die Rolle des Göttinger Traditionsunternehmens Sartorius im Nationalsozialismus hat Manfred Grieger in einer Studie untersucht, die jetzt im Göttinger Wallstein Verlag erschienen ist.

22.11.2019

Er ist Hannovers achter Oberbürgermeister seit dem Zweiten Weltkrieg: Seit kurz nach 9 Uhr morgens ist Belit Onay im Amt. Am Mittag bekam er von Bürgermeister Thomas Herrmann die Amtskette umgehängt.

22.11.2019

Mehr als 200 000 Menschen kamen 1945 durch die Atombombenabwürfe auf Japan ums Leben. Deutschlands Außenminister Heiko Maas (SPD) gedenkt bei einem Besuch in Hiroshima der Opfer. Er wirbt für eine atomwaffenfreie Welt - der Weg ist jedoch strittig.

22.11.2019

Besonders stark sind negative Stereotype über Juden in osteuropäischen Staaten. Aber auch viele der befragten Deutschen und Österreicher haben ähnliche Ansichten. Sie fanden etwa, dass Juden zu viel über den Holocaust sprächen.

21.11.2019

Ein Funktionär der deutschen Minderheit in Polen wirbt Geld für einen dubiosen Gedenkstein ein. Der Mann ist auch Mitglied der AfD-Jugend. Im Internet sieht es so aus, als habe er auch beste Kontakte zu Neonazis. Er streitet alles ab.

20.11.2019

Die Seniorentheatergruppe des GDA Wohnstift in Hannover-Kleefeld präsentiert das Theaterstück „Der Ring des Hieronymus“. Darin beschäftigen sich die betagten Bewohner nicht nur mit einem geheimnisvollen Schmuckstück, sondern auch mit umweltfreundlichen Autos.

18.11.2019