Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Kaum vorstellbar: In Hessen hat ein Passant eine Weltkriegsbombe mit eigenen Händen aus dem Rhein gezogen und auf den Fußweg gelegt. Der Blindgänger tauchte wegen des niedrigen Wasserpegels am flachen Uferrand Fluss auf.

17.08.2018

Der Wasserspiegel der Elbe könnte auf einen historischen Tiefststand sinken. Zwar sei Niedrigwasser im Sommer nicht ungewöhnlich. Die derzeitige Situation ist nach Angaben von Experten allerdings bemerkenswert.

17.08.2018

In Lüneburg ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Am Donnerstagnachmittag wurde sie entschärft. Anwohner mussten evakuriert werden.

16.08.2018

Vier Schüler des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt (EGD) haben Mitgliedern des Rotary Clubs Duderstadt-Eichsfeld von ihrer Fahrt nach Auschwitz berichtet. Die Rotarier hatten die Fahrt finanziert.

13.08.2018

Lars Steinke hat mit seiner Beleidigung des Widerstandskämpfers Graf von Stauffenberg für große Empörung gesorgt. Jetzt hat die niedersächsische AfD-Jugendorganisation ihren Landeschef abgesetzt.

15.08.2018
Niedersachsen

Plädoyer für Freihandelszone - Weil will Ende der Russland-Strafen

Im Gifhorner Glockenpalast hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Sonnabend für ein Ende der Russland-Sanktionen plädiert. Weil sprach auf einer Kulturveranstaltung.

11.08.2018

Notizen und Notenblätter aus den 1920er und 1930er Jahren hat die Enkelin von Heinz Erhardt zufällig auf ihrem Dachboden entdeckt. Ein neues Album mit dem Material soll im Oktober herauskommen.

13.08.2018

Der Korrespondent der Mediengruppe Madsack und gebürtige Eichsfelder Stefan Koch hat in einer Dokumentation die Lebensgeschichten von Opfern der Euthanasie, insbesondere der Kinder, in Südniedersachsen nachgespürt. Dafür erfuhr er breite Unterstützung vor Ort und von Angehörigen.

10.08.2018
Hannover

Unterwegs entlang der Linie 5 - Stadt verkauft Bunker an der Rupsteinstraße

58 Bunker gab es zum Ende des Zweiten Weltkrieges in der Stadt Hannover. Ein steinerner Zeitzeuge findet sich an der Rupsteinstraße, unweit der Stadtbahnhaltestelle Ulhornstraße. Diesen möchte die Stadt jetzt verkaufen. Was aus dem Koloss wird, ist noch ungewiss.

13.08.2018

Abfall im Wasser, leer stehende Gebäude, Klimawandel – und viele Ideen: In Rotterdam entwickeln zahlreiche Start-ups kreative Lösungen für ihre Stadt.

11.08.2018

Bisher durften Spiele, in denen NS-Symbole zu sehen sind, nicht öffentlich beworben oder verkauft werden. Bei Filmen und Serien galt dagegen schon immer eine Ausnahmeregel – dort durften Hakenkreuze und SS-Runen zu sehen sein. Nun gilt das auch für Spiele.

10.08.2018

Herz und Schmerz auf der britischen Kanalinsel Guernsey: Die Dramödie „Deine Juliet“ schrumpft den Zweiten Weltkrieg auf putziges Nostalgieformat.

09.08.2018