Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ -3° wolkig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright rückt US-Präsident Donald Trump in ihrem neuen Buch „Faschismus. Eine Warnung.“ in die Nähe von Diktatoren und autoritären Herrschern.

01.08.2018

Früher ging es auf dem Maschsee noch ein bisschen wilder zu: Wo heutzutage Stand-Up-Paddler das seichte Wasser für sich entdecken, fuhren in den Siebzigern sogar Speedboote über Hannovers beliebten Stadtsee. Alte Filmaufnahmen zeigen diese und viele weitere bemerkenswerten Momente.

01.08.2018

Händlerisches Geschick ist am Sonntag in Bilshausen gefragt gewesen. Beim ersten Dorfflohmarkt wechselte viel Trödel den Besitzer

29.07.2018

In Großbritannien nehmen Krisenpläne für den Fall eines harten Bruchs mit der EU Gestalt an. London bereitet sich allen Ernstes auf ein Worst-Case-Szenario vor, mit Staus an den Grenzen, leeren Regalen in Supermärkten und Apotheken. Notfalls soll die Armee Medikamente bringen.

31.07.2018

Wegen einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg haben am Montag 330 Menschen in Kassel ihre Häuser verlassen müssen. Gegen 18.45 Uhr gab die Polizei Entwarnung: Die Entschärfung war erfolgreich.

30.07.2018

Mehr als 3000 Menschen mussten am Sonntagmorgen wegen einer Bombenräumung in Wilhelmshaven ihre Wohnungen verlassen. Am späten Mittag war der 500 Kilogramm schwere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft.

29.07.2018
Das Leiden ist uralt, doch heutzutage nimmt Herzschmerz einen größeren Raum in unserem Leben ein als früher. Was hilft dagegen? Und wie kann die Familie jemanden unterstützen? Fragen an die „Liebeskümmerin“ Elena-Katharina Sohn

Der Ohrwurm entstand vor über 100 Jahren, als Remix bricht das Lied jetzt Rekorde: „Bella Ciao“ ist der Sommerhit des Jahres 2018.

25.07.2018

Der wärmste Ort Deutschlands hat es am Dienstag auf 35,9 Grad geschafft. Dieser Wert könnte jetzt noch getoppt werden. Die Hitze bringt Probleme mit sich.

25.07.2018

Das Mahnmal am Platz zwischen Oberer- und Unterer-Masch-Straße erinnert an die einstige Göttinger Synagoge, die in der Reichspogromnacht von den Nationalsozialisten 1938 zerstört wurde. Am Donnerstag, 19. Juli, wird dort ein Schild mit Informationen zu dem Mahnmal aufgestellt.

20.07.2018

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat in einem Interview versucht zu erklären, warum Beiträge von Holocaust-Leugner nicht gelöscht werden. „Ich denke nicht, dass sie absichtlich falsch liegen“, sagte er. Statt gelöscht zu werden, sollten die Posts keine große Reichweite bekommen.

19.07.2018
Friedland

Zwangsarbeiterausstellung in Göttingen - Zwei Sonderausstellungen ab Herbst

Im März hatte der Göttinger Kreistag mehrheitlich beschlossen, dass das niedersächsische Innenministerium eine Integration der Ausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit Südniedersachsen 1939 bis 1945“ ins Museum Friedland zu prüfen. Diesen Antrag hat das Ministerium abgelehnt.

13.07.2018