Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 2° Regenschauer
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Auf Twitter werden jeden Tag unter dem Hashtag #Hannover unzählige öffentlich einsehbar Nachrichten gesammelt, die das Leben in der Stadt beschreiben. Was ist am Sonnabend in Hannover passiert? Viel Regen, aber auch viel Amüsantes. Ein Blick ins Netz.

01.07.2017

Serbische Truppen ermordeten 8000 Muslime im Juli 1995 in Srebrenica – darunter auch 350 Flüchtlinge auf dem Gelände des UN-Hauptquartiers. Die niederländische UN-Schutztruppe hätte die Flüchtlinge schützen müssen, urteilte jetzt ein Gericht.

27.06.2017
Osterode

Aus der Metropole ins Weltkulturerbe - Rusteberg reist mit Bikern durch Japan

Wer in den 1970er Jahren an Motorrädern interessiert war, wird jetzt sicherlich an die Kawasakis, Suzukis, Yamahas und insbesondere an die Honda CB 500 four denken. Eine Tour durch das "Mutterland" der modernen Viertakter war ein Traum einer Gruppe Motorradfahrer, darunter Hans Walter Rusteberg aus Wulften.

26.06.2017

Nach kurzem Zwischenhoch ist die SPD in den Umfragen wieder abgestürzt. Vor ihrem Parteitag haben die Sozialdemokraten fast wieder das Niveau vor der Ära von Kanzlerkandidat Schulz erreicht. Der reagiert darauf mit scharfen Angriffen gegen Merkel.

24.06.2017

 Während es früher auf dem Land selbstverständlich war, Plattdeutsch zu sprechen, können es heute nur noch wenige. In Reinhausen gibt es eine Plattdeutsch-Gruppe, die das ändern will. Ihre etwa 25 Mitglieder aus der gesamten Gemeinde wollen sich am Sonnabend auf der "Landpartie unter den Gleichen" vorstellen.

Ulrich Schubert 22.06.2017

Die Vereinten Nationen brauchen im Kampf gegen die schlimmsten Katastrophen in der Welt viel Geld. Bisher haben die USA stets einen großen Beitrag geleistet, jetzt stellt die US-Regierung ihr Engagement auf den Prüfstand.

22.06.2017
Hannover

Ehre für verstorbenen Altkanzler - CDU will eine Helmut-Kohl-Straße

In Hannover soll es künftig eine Helmut-Kohl-Straße geben - dafür macht sich jetzt die CDU stark. Die Landeshauptstadt habe von der Einheit profitiert, daher stünde es ihr gut zu Gesicht den Altkanzler mit einer Straße zu ehren. Welche Straße das sein soll, ist noch offen. Nach der Sommerpause will die CDU mit der Stadtverwaltung und den anderen Parteien sprechen. 

Andreas Schinkel 22.06.2017

Baltimore entwickelt sich zur gefährlichsten Stadt der USA. Die Polizei zählte in den ersten fünf Monaten des Jahres schon 159 Tote – und scheint dabei machtlos zu sein.

21.06.2017
Der Norden

Abstimmung im Rotenburger Kreistag - Lent-Kaserne soll Namen von NS-Pilot behalten

Im Streit um eine mögliche Umbenennung der Lent-Kaserne im niedersächsischen Rotenburg hat am Mittwoch der Kreistag abgestimmt. Die Abgeordneten lieferten sich eine emotionale Debatte: Kann ein gefeierter NS-Pilot Vorbild für die heutige Bundeswehr sein?

21.06.2017
Regional

Die DT-Bühnebilder für "1984" - Es riecht nach Gummi

Mit einem Novum verkürzt das Deutsche Theater (DT) Göttingen die Sommerpause. Die Produktion „1984“ nach dem Roman von George Orwell hat am Sonnabend, 19. August, Premiere. Gespielt wird zweimal täglich - in der Tiefgarage. Regie führt Antje Thoms, für Bühne und Kostüme zeichnet Florian Barth verantwortlich.

Peter Krüger-Lenz 14.06.2017
Promi-Talk

Interview mit Ute Lemper - Warum muss es New York sein?

Die weltweit gefeierte Sängerin Ute Lemper ist in Metropolen von New York bis Berlin zu Hause. Im Interview mit Nina May erzählt sie vom Großstadtleben, von kleinen Fluchten aufs Land und den Auswirkungen des Jetlags aufs Familienleben.

16.06.2017

Auf einer Baustelle in Badenstedt wurde am Donnerstag eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie wurde noch in der Nacht auf Freitag entschärft. Die Evakuierung verlief nicht ganz reibungslos.

16.06.2017