Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 3° bedeckt
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Das Gebäude auf dem Friedhof in Nesselröden soll zur Kapelle umgebaut werden. Die Trauergemeinde steht bei Beerdigungen vor dem Gebäude. Das sind die Pläne der Kirchengemeinde St. Georg.

16.08.2021

Niedersachsen hat Geburtstag. Wie geht’s dem Land, das vor 75 Jahren aus ganz unterschiedlichen Regionen entstand? Was bewegt die Menschen? HAZ-Reporter Bert Strebe will es auf einer Rundreise herausfinden – schön langsam und im niedersächsischsten aller Autos. Heute geht es zum Abschluss von Buxtehude nach Hannover.

16.08.2021

Eine 250 Kilogramm Weltkriegsbombe in der Dortmunder Innenstadt ist entschärft worden. Die Menschen aus dem evakuierten Gebiet dürfen aktuell aber noch nicht zurück. Betroffen sind rund 7200 Menschen aus fast 4600 Haushalten.

15.08.2021

In Dortmund müssen am Sonntagmorgen Tausende Anwohner und Anwohnerinnen ihre Wohnungen verlassen. Grund ist eine Bombenentschärfung in der Dortmunder Innenstadt. Auch ein Seniorenheim und eine JVA sind betroffen.

15.08.2021

Sogenannte Geisternetze sind tödliche Fallen auch für Säugetiere und Seevögel. Mehrere Umweltschutzorganisationen bemühen sich um die Beseitigung der Gefahren. Oft unterstützt von Prominenten. Das Schauspielerpaar Tessa Mittelstaedt (47) und Matthias Komm (54) tauchte jetzt in der Ostsee vor Rügen für die Rettung von Tieren – 1,5 Tonnen Netzreste wurden geborgen.

14.08.2021

Ungewohntes Bild im Spätsommer: Die Wildschweine im Wildgehege am Kehr im Göttinger Stadtwald haben Nachwuchs bekommen. Fünf Frischlinge erkunden das Gehege. Wie es ihnen hier mit ihrer Rotte ergeht, erzählt Revierleiter Henrik Müller.

14.08.2021

Hetjershausen wächst – und irgendwie doch nicht. Davon unbeeindruckt leben die Menschen in einem der westlichsten Stadtteile Göttingens selbstbewusst ihr Leben als Hetjershäuser. Zu Besuch in einem Ort zwischen ärmlicher Vergangenheit, hoffnungsvoller Gegenwart – und SuedLink.

12.08.2021

Bäume der Erkenntnis: In Mecklenburg wachsen die entspanntesten Bäume des Landes. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Ihre Klone sollen nun an Straßenrändern der Städte gepflanzt werden, weil sie besonders widerstandsfähig gegen extreme Einflüsse sind. Ein Besuch.

08.08.2021

Samstag, 7. August 2021. Welche wichtigen Ereignisse fanden am 7. August statt, welche Berühmtheit wurde heute geboren, wer ist gestorben? Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.

07.08.2021

Die Hollenbach-Stiftung in Duderstadt soll im Frühjahr 2022 erweitert werden. Das Alten- und Pflegeheim soll 20 neue Zimmer bekommen, die Ergotherapie vergrößert werden.

06.08.2021

Ist die CDU-Politikerin zu einer Grünen geworden? EU-Kommissions­präsidentin Ursula von der Leyen ist derzeit nicht nur in Europa, sondern auch im Verhältnis zu den USA und China die einflussreichste Treiberin in Richtung Klimaschutz. Das RND hat sie zu einem Sommer­interview getroffen unter den alten Eichen ihres Elternhauses in Niedersachsen.

04.08.2021

Die Zahl der Toten nach der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal steigt am Mittwoch auf 141. Davon sind 115 Menschen identifiziert. Weiterhin werden 17 Personen vermisst.

04.08.2021