Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
1°/ -2° Schneeschauer
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Ruhig, unaufgeregt und klar – vor rund 150 Zuhörern hat Bundesjustizministerin und Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, ihre Vorstellung von Europa unterbreitet. Den Göttinger Genossen hat sie Mut gemacht.

14.05.2019

In der Zwangsarbeiter-Debatte hat der 97-jährige Holocaust-Überlebende Guy Stern deutliche Kritik an der Unternehmenserbin Verena Bahlsen geübt. Sie blicke „von der hohen Warte“ einer Erbin auf die Situation von Zwangsarbeitern bei Bahlsen im Zweiten Weltkrieg.

17.05.2019

Nicola Beer, die Spitzenkandidatin der FDP, will mit den Liberalen mitreden, wenn es um die Machtverteilung in Europa geht. Im RND-Interview spricht sie über das Bündnis mit Emmanuel Macron, die Klimapolitik – und auch über ihr schlechtes Ergebnis auf dem eigenen Parteitag.

16.05.2019

In einer Schule in Tennessee zeigen Fünftklässler immer wieder den Hitlergruß. Eine Elfjährige kritisiert das mehrfach lautstark – und wird deshalb ins Büro des Rektors geschickt. Ihre Eltern sind stolz auf sie.

15.05.2019

Fotos von Straßen und Wegen, die in 50 Städten entstanden sind, werden im Alten Rathaus in Göttingen gezeigt. Sie sind Kunst- und Friedensprojekt in einem.

15.05.2019

Er ist der Stolz hannoversche Tüftler: Der wiederaufgebaute Weltrekorddiesel aus der Hanomag-Produktion sollte am Sonntag bei Dessau auf seiner alten Meisterschaftsstrecke fahren. Doch es gab eine Panne.

15.05.2019

Die Keksdynastie-Erbin Verena Bahlsen bringt mit maximal unbedarften Äußerungen die sozialen Netzwerke gegen sich auf. Es geht um die Vergangenheit des Unternehmens ihrer Familie im Zweiten Weltkrieg.

14.05.2019

Ein Buch über das Jahrzehnt der Anarchie und Regellosigkeit nach dem Zweiten Weltkrieg, eine spannende Reise zu längst untergegangenen und vergessenen Kulturen, und eine ganz neue Sicht auf die Geschichte der Psychoanalyse: die Sachbuchtipps von Kristian Teetz.

14.05.2019

Das ist ungewöhnlich: Der heutige Augsburger Bischof Konrad Zdarsa hat seinen Vorgänger Walter Mixa hart kritisiert. Der Grund: Mixa hatte einen Auftritt auf einer AfD-Veranstaltung geplant. Den hat Mixa jetzt abgesagt – mit einer ungewöhnlichen Begründung.

13.05.2019

Eurovision Song Contest in Israel? Tatsächlich sprengt der ESC die Grenzen Europas. Über die TV-Solidargemeinschaft, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Friedensprojekt startete – und warum trotzdem bei Auftritten schon kugelsichere Westen unterm Kleid getragen wurden.

12.05.2019

Markus Hannebauer sammelt Dinge, die nicht ständig sichtbar sind: Videoarbeiten. In einem ehemaligen NS-Militärbau in Berlin hat der Software-Unternehmer eine neue Heimat für seine Sammlung „Fluentum“ gefunden – und dort will er demnächst auch leben.

11.05.2019

Trotzig, stark, erfolgreich: So sehen die meisten Briten ihre erste Königin der Moderne. Und so feiern sie den 200. Geburtstag von Queen Victoria – indem sie zugleich dem British Empire huldigen, ­das eng mit ihrem Namen verknüpft ist. Viele Brexiteers sehnen sich nach alter Größe. Kehrt das Imperium zurück?

11.05.2019