Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
1°/ -2° Schneeschauer
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Können kulturelle Eigenheiten einer Region radikale politische Ideen begünstigen? Unter anderem mit dieser Frage beschäftigt sich die Studie „Traditionslinien des Rechtsradikalismus in der politischen Kultur Niedersachsens“.

19.03.2019

Vor einer rechtsextremen „Schattenarmee“ in der Bundeswehr und der Polizei hat die Thüringer Bundestagsabgeordnete Martina Renner (Linke) am Freitag bei einer Veranstaltung in Göttingen gewarnt.

16.03.2019
Thema des Tages

Rüstungsindustrie im Dritten Reich - Gefährliche Altlasten – nicht nur im Harz

Mehrere Orte im Landkreis Göttingen haben bis heute mit den Folgen der Rüstungsindustrie des Dritten Reiches zu kämpfen. Auswirkungen gibt es noch immer – auf die Böden und die Umwelt.

13.03.2019

Sieben Jahre lang stand Okwui Enwezor an der Spitze des renommierten Hauses der Kunst in München. Sein Abschied im vergangenen Jahr war bitter. Jetzt ist der Nigerianer im Alter von 55 Jahren gestorben.

15.03.2019

Die Olav-Brennhovd-Stiftung und das Goethe-Institut haben die gemeinsame Vergabe eines Olav-Brennhovd-Stipendiums verkündet. Das gaben die Einrichtungen nach einem Vortrag von Helga-Maria Kühn bekannt.

13.03.2019

In „Trautmann“ verkitscht Regisseur Marcus H. Rosenmüller die Geschichte des gleichnamigen Torwarthelden. Im neuen „Asterix“-Film will Druide Miraculix endlich in Rente gehen. Die Kinostarts der Woche für Göttingen und die Region.

13.03.2019

Der Historiker Felix Klos hat ein Buch über Winston Churchill geschrieben und sagt, der ehemalige britische Premierminister sei der „Vater des geeinten Europas“. Im RND-Interview spricht er über die Geschichte des Brexits und das Versagen der Eliten.

12.03.2019

Seit einem Vierteljahrhundert kümmert sich der multinationale und überkonfessionelle Verein Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover um die Pflege und Belange der russischen Kultur.

12.03.2019

Ein Feind und Kriegsgefangener wird im England der Nachkriegszeit zum Fußballstar: Marcus H. Rosenmüller verkitscht die Geschichte des Torwarthelden „Trautmann“ (Kinostart am 14. Februar).

11.03.2019

Eines der Opfer liegt seit Jahren im Wachkoma: Weil er Arbeitskollegen über Jahre hinweg vergiftet haben soll, ist Klaus O. aus NRW zur Höchststrafe verurteilt worden. Er schweigt zu seinen Motiven.

07.03.2019

María Fernanda Espinosa ist Präsidentin der UN-Generalversammlung. Im Interview erklärt die 54 Jahre alte Ex-Außenministerin von Ecuador, warum es zur internationalen Zusammenarbeit keine Alternative gibt.

06.03.2019