Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 3° bedeckt
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Die letzten NS-Verbrecher sollen von den Staatsanwaltschaften in Deutschland vor Gericht gebracht werden. Im Herbst sollen Prozesse gegen zwei Verdächtige beginnen. Es geht um eine 96-jährige Frau und einen fast 101-jährigen Mann.

04.08.2021

Ein Waffensammler aus Schleswig-Holstein hat ein Geständnis abgelegt und darf auf Bewährung hoffen. Dem 84-Jährigen wurden Verstöße gegen das Kriegswaffenrecht vorgeworfen. Neben diversen Waffen besaß er auch einen Panzer und eine Flugabwehrkanone aus dem zweiten Weltkrieg.

03.08.2021

Wracktauchen in der Ostsee wird zum kommerziellen Freizeitvergnügen. Nun sieht eine Tauchgruppe gute Chancen, das verschollene Bernsteinzimmer zu finden. Aber: Mit den Schiffen sind auch Tausende Menschen untergegangen. Die Deutsche Kriegsgräberfürsorge fürchtet um die Totenruhe.

02.08.2021

Erst Außenlager des Militärflugplatzes, dann „Abenteuerspielplatz“ - Börltal in Göttingen: Zeitzeugen erinnern sich

An den Militärflugplatz, das alte Wachhaus eines Außenlagers im Börltal, das nach Kriegsende zivil genutzt wurde und einen großen „Abenteuerspielplatz“ für Kinder aus der Umgebung erinnern sich einige Göttinger noch heute.

02.08.2021

Extremwetter­ereignisse wie zuletzt an Ahr und Erft haben vielen Menschen die Auswirkungen des Klimawandels ins Bewusstsein gerufen. Der Präsident des Bundes­umweltamts, Dirk Messner, ruft die Deutschen auf, konstruktiv mit der Krise umzugehen. Im RND-Interview spricht er über die beiden wichtigsten Stellschrauben – und einen Dinosaurier in der Ostsee.

02.08.2021

Erneut packen Helfer mit an, um die Menschen im Katastrophengebiet zu unterstützen. Zumindest in der Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler könnte sich die Verkehrslage bald etwas bessern. Kritik gibt es am Krisenmanagement – hätte früher gewarnt werden können?

02.08.2021

Jasmila Zbanic erinnert in ihrem Drama „Quo vadis, Aida?“ an das Verbrechen von Srebrenica. Die Bilder in diesem Film sind manchmal schwer zu ertragen. Aber sie sind wichtig.

30.07.2021

Die Polizei warnt vor kursierenden Falschmeldungen im Hochwassergebiet. In den sozialen Medien ist fälschlicherweise von 600 Kinderleichen die Rede. Ein Sprecher der Polizei Koblenz appelliert, ausschließlich seriösen Quellen zu vertrauen.

29.07.2021

Einst galten sie als Halbgötter in Weiß. Aber in der Pandemie wurden die Ärztinnen und Ärzte von der Politik nur wenig in Entscheidungen eingebunden. In der Öffentlichkeit jedoch haben ihre Funktionäre sich Gehör verschafft und ihre Rolle neu definiert.

29.07.2021

Donnerstag, 29.7.2021. Welche wichtigen Ereignisse fanden am 29. Juli statt, welche Berühmtheit wurde heute geboren, wer ist gestorben? Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.

29.07.2021

Die Göttinger Weststadt ist groß. Hagenberg, Egelsberg und Holtenser Berg liegen ebenso in ihr wie die Musa, das Blümchenviertel und der Levinsche Park. Ein Versuch, diesen Stadtteil zu porträtieren – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

28.07.2021

Am 28. Juni 1951 wurde die Genfer Flüchtlingskonvention verabschiedet. Bis heute ist es das wichtigste internationale Dokument für den Flüchtlingsschutz. Entwicklungsminister Müller sieht das Jubiläum auch als eine Mahnung, nicht nachzulassen mit humanitärem Engagement.

28.07.2021